www.stk.brandenburg.de

Akkreditierungsaufruf und Presseeinladung: „Land in Sicht - Zukunft ländlicher Räume" - Bundespräsident besucht Uckermark

veröffentlicht am 13.08.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt am 24. August seine Terminreihe „Land in Sicht - Zukunft ländlicher Räume" in der Uckermark fort. Er wird von seiner Frau Elke Büdenbender sowie Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke begleitet. Während seines Besuchs will er sich darüber informieren, wie im ländlichen Raum durch Angebote der Daseinsvorsorge der strukturelle gesellschaftliche Wandel organisiert wird. Stationen sind eine Kita und die Freiwillige Feuerwehr in Tantow, der KombiBus und die  Stadtwerke in Prenzlau sowie das Sana Krankenhaus und das Multikulturelle Centrum in Templin.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Bitte beachten Sie dazu die nachfolgenden Akkreditierungshinweise. Eine Anmeldung zur Berichterstattung ist zwingend erforderlich und ab sofort online über brandenburg.de (https://landesregierung-brandenburg.de/) möglich. Bitte klicken Sie  die von Ihnen zur Berichterstattung gewünschten Programmpunkte an. Akkreditierungsschluss ist Dienstag, der 21. August, 12.00 Uhr.


Bei ausreichender Anmeldezahl besteht für Journalisten die Möglichkeit, per Bus an der gesamten Reise teilzunehmen (ab/an Staatskanzlei, Potsdam). Bei einer Mitfahrt im Bus erfolgt die Ausgabe der Akkreditierung zentral um 7.00 Uhr in der Staatskanzlei (Presseamt). Bei einer gewünschten Berichterstattung von einzelnen Besuchsstationen erfolgt die Ausgabe der Akkreditierung vor Ort. Sicherheitschecks sind an allen Stationen (Ausnahme Templin/Markt) erforderlich. (Details siehe unten).


Eine Nachakkreditierung vor Ort ist nicht möglich! Bitte beachten Sie, am Veranstaltungstag zwingend den Personalausweis oder Reisepass mitzubringen!


Sie sind zu folgenden presseöffentlichen Terminen eingeladen:


10.30 Uhr          Pressetermin 1 - Tantow: Begrüßung des Bundespräsidenten und von Ministerpräsident Woidke durch die Kita-Kinder


(vor der Kita „Abenteuerland", Bahnhofstraße 21, 16307 Tantow)


10.40 Uhr          Besuch der Kita, in der deutsche und polnische Mädchen und Jungen gemeinsam betreut werden


Ausgabe der Akkreditierung für beide Termine in Tantow und Sicherheitscheck für Termin Kita:


Uhrzeit: 10:00 - 10:15 Uhr



Ort:   am Außenzelt der Kita


11.30 Uhr   Gespräch mit Mitgliedern der Ortsfeuerwehr Tantow und mit einer  deutsch-polnischen Grenzstreife   


(Dorfstraße 1, 16307 Tantow)


Sicherheitscheck für Termin Ortsfeuerwehr


Uhrzeit: 11:00 - 11:15 Uhr


Ort:  Vorplatz der Garage Ortsfeuerwehr


12.45 Uhr  Pressetermin 2 - Prenzlau/KombiBus: Besichtigung und Erläuterung des Projektes KombiBus


Auftaktbilder bei der Begrüßung des Bundespräsidenten in Anwesenheit des Ministerpräsidenten durch den Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Uckermark, Lars Boehme


(Busbahnhof Prenzlau, Stettiner Straße, 17291 Prenzlau)


Ausgabe der Akkreditierung für beide Termine in Prenzlau und Sicherheitscheck für Termin KombiBus


Uhrzeit:  12:15 - 12:30 Uhr


Ort: Bushaltestelle (Nordseite)


13.30 Uhr          Pressetermin 3 - Prenzlau/Stadtwerke Besuch der Stadtwerke Prenzlau


Auftaktbilder bei der Begrüßung des Bundespräsidenten in Anwesenheit des Ministerpräsidenten durch den Geschäftsführer der Stadtwerke, Harald Jahnke, anschließend Vorstellung der Stadtwerke


14.30 Uhr         Rundgang über die Kläranlage und durch das Blockheizkraftwerk


(beide Termine: Freyschmidtstraße 20, 17291 Prenzlau)


Sicherheitscheck für Termin Stadtwerke:


Uhrzeit:   13:00 - 13:15 Uhr


Ort:     Haupteingang des Verwaltungssitz Stadtwerke


15.40 Uhr          Pressetermin 4 Templin/Markt


Rundgang über den Markt


Auftaktbilder bei der Begrüßung des Bundespräsidenten in Anwesenheit des Ministerpräsidenten durch Templins Bürgermeister Detlef Tabbert, anschließend Gang über den Marktplatz und zum Sana Krankenhaus


(Marktplatz,Templin)


Sicherheitscheck für Termin Markt nicht erforderlich


16.15 Uhr          Pressetermin 5 Templin/Krankenhaus


Besuch des Sana Krankenhauses


Begrüßung des Bundespräsidenten in Anwesenheit des Ministerpräsidenten durch Dr. Jens Schick, Vorstand Sana Kliniken AG, und Dr. Hans-Joachim Helming, Geschäftsführer IGiB StimMT GmbH, anschließend Gespräch über medizinische Versorgung im ländlichen Raum, Vorstellung des Projektes IGiB - StimMT, Besuch der Rettungsstelle mit Präsentation der Telediagnostik sowie der Bereitschaftsdienstpraxis


(Sana Krankenhaus, Robert-Koch-Straße 24, 17268 Templin)     


Ausgabe der Akkreditierung für die Pressetermine 5 Templin/Krankenhaus und 6 Templin/MKCb


Uhrzeit: 15.45 Uhr
Ort: Sana Krankenhaus, 2.OG, Sana Konferenzraum

Sicherheitscheck für Termin Krankenhaus:
Uhrzeit:  schreibende Presse - 15:45 - 16:00 Uhr (2.OG, Sana Konferenzraum)


Uhrzeit:   Bild und Ton - 16:15 - 16:30 Uhr (Eingang Rettungsstelle)



17.40 Uhr          Pressetermin 6 Templin/MKC


Besuch des Multikulturellen Centrums (MKC) Templin


 Auftaktbilder bei der Begrüßung des Bundespräsidenten in Anwesenheit des Ministerpräsidenten durch MKC-Geschäftsführerin Kahtrin Frese


(MKC, Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin)


17.45 Uhr          Gespräch zu Kulturarbeit im ländlichen Raum


(im Saal des MKC)


19.00 Uhr          Auftaktbilder. Empfang des Bundespräsidenten für ehrenamtlich Engagierte



(Foyer-Galerie des MKC)          



Sicherheitscheck für Termin MKC:



Uhrzeit: 17:15 - 17:30 Uhr



Ort: Haupteingang Multikulturelles Centrum



 


 


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 127.0 KB)