www.stk.brandenburg.de

Woidke gratuliert Töpfer zum 80. Geburtstag

veröffentlicht am 27.07.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem ehemaligen Bundesumweltminister und Leiter des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, Klaus Töpfer, Glückwünsche zu dessen 80. Geburtstag am Sonntag (29. Juli) übermittelt. In seinem Glückwunschschreiben würdigt Woidke Töpfers „überragende Verdienste zum Wohle von Umwelt, Natur und Klima in Deutschland und der Welt".


Weiter heißt es: „Als Bundesumweltminister und im Dienste der UNO haben Sie auf vielfältige Weise Weichen gestellt, von denen noch viele Generationen nach uns profitieren werden. Als konstruktiver und konsensorientierter Anwalt der natürlichen Ressourcen unserer Erde haben Sie in vielen Positionen und Ehrenämtern ein bewundernswertes Lebenswerk geschaffen. Ihre stets sachliche fundierte, klare Haltung hat immer wieder in vorbildlicher Weise gezeigt, wie verantwortungsvolle Politik entwickelt und kommuniziert werden kann. Mit dem IASS haben Sie Brandenburg ein internationales Kleinod der Nachhaltigkeitsforschung beschert, das auch als kritischer und konstruktiver Begleiter der Landespolitik hoch geschätzt wird."


Woidke wünschte Töpfer ein erfülltes neues Lebensjahr voller Elan, Gesundheit und Freude an ehrenamtlichen Funktionen und Aufgaben.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 110.6 KB)