www.stk.brandenburg.de

BRANDENBURG. ES KANN SO EINFACH SEIN

Pressekonferenz zum Start der Landesmarketingkampagne –
Bildtermin zur Vorstellung der Plakatmotive

veröffentlicht am 24.05.2018

Wo:     
Staatskanzlei, Presseraum 150, Hofgelände Haus 12, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Wann: 
Montag, 28. Mai, 11.30 Uhr


Wer: 
Staatssekretär Thomas Kralinski, Chef der Staatskanzlei
Stefan Wegner, Geschäftsführer der Agentur Scholz&Friends           
Thomas Braune, Leiter Landesmarketing


und stellvertretend für die Partner des Landemarketings:


Sebastian Saule, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Brandenburg WFBB
Ludolf von Maltzan, Geschäftsführer Ökodorf Brodowin GmbH & Co. Vertriebs KG


Was:  
Ende Mai startet die Landesmarketingkampagne des Landes Brandenburg offiziell. Vorausgegangen war ein erster Trailer, der sehr hohe Zugriffszahlen in den sozialen Medien erreicht hat und die Vorstellung des Claims „Brandenburg Es kann so einfach sein". Das große Echo in der Öffentlichkeit hat dazu geführt, dass der Claim bereits hohe Bekanntheit erreicht hat. Das weist eine repräsentative Umfrage nach, die im Rahmen der PK vorgestellt wird. Präsentiert werden auch die ersten Plakatmotive, die ab 29. Mai im Land Brandenburg und später in Berlin gehängt werden, sowie die weiteren Schritte der Kampagne.


Im Anschluss an die Pressekonferenz laden wir zu einem Bildtermin mit Plakatmotiven auf dem Gelände der Staatskanzlei.