www.stk.brandenburg.de

„Höchst engagierte Wissenschaftlerin und Polen-Kennerin" - Woidke gratuliert Ex-Viadrina-Präsidentin Gesine Schwan

veröffentlicht am 21.05.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat der langjährigen, ehemaligen Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), Gesine Schwan, herzliche Glückwünsche zu deren 75. Geburtstag am (morgigen) Dienstag übersandt. In dem Schreiben würdigt Woidke Schwan als  „höchst engagierte, streitbare Wissenschaftlerin und Polen-Kennerin mit blendenden persönlichen Kontakten zum Nachbarland".


Woidke weiter: „Unter Ihrer Regie wurde nicht nur der akademische Austausch zwischen West- und Osteuropa wesentlich befördert, auch Ihr Wirken, insbesondere als Koordinatorin der Bundesregierung für die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen, trug Früchte. Das wird bleiben, wenngleich sich die Umstände gewandelt haben, und heute etwas mehr Geduld vonnöten ist. Nicht zuletzt konnten Sie sich mit Ihrer Leidenschaft und Beharrlichkeit den Traum von einer Stiftungsuniversität erfüllen. 


Eine wache, kritische politische Beobachterin, die Sie sind und immer waren, tut dem Land gerade in bewegter Zeit gut. Und für Brandenburg kann ich sagen: Unsere Türen stehen Ihnen weiter offen."


 


 



 


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 113.9 KB)