www.stk.brandenburg.de

Brauchtum pflegen - Woidke unterstützt Deutsche Skatjugendmeisterschaften mit Lottomitteln

veröffentlicht am 05.05.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke unterstützt die Jugendarbeit des Deutschen Skatverbandes. Für die Ausrichtung der Deutschen Skat- und Jugendmeisterschaften in Schloss Gadow in der Prignitz stellt er 2.000 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung. Seit 26 Jahren organisiert der Verband das Turnier - traditionell am Pfingstwochenende (18. bis 21. Mai). 150 Kinder und Jugendliche aus allen Teilen Deutschlands werden in diesem Jahr in der Prignitz erwartet.


Woidke sagte zur Förderung: „Pfingsten steht beim Skat ganz im Zeichen der Jugend. Dabei geht es nicht nur um die Verbesserung des eigenen Spiels. Es trägt auch zur Brauchtumspflege bei. Der Verband leistet einen wichtigen Beitrag, dass Traditionen nicht verloren gehen und von Generation zu Generation weitergegeben werden. Darüber hinaus werden bei den Mädchen und Jungen mathematisches und logisches Denken gefördert und die Phantasie angeregt.


Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und einen fairen Wettkampf."


Weitere Informationen unter: https://www.deutscherskatverband.de

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 137.4 KB)