www.stk.brandenburg.de

Für mehr Lebensqualität im Alter: „Milower Männerfrühstück“
wird „Demografie-Beispiel des Monats“ April

veröffentlicht am 23.04.2018

Die Staatskanzlei ehrt am kommenden Mittwoch (25. April) das „Milower Männerfrühstück“ als „Demografie-Beispiel des Monats“ April. Die Initiative hat zum Ziel, Selbständigkeit und Lebensqualität älterer Menschen zu stärken. Der Beauftragte für Internationale Beziehungen, Staatssekretär Martin Gorholt, übergibt die Auszeichnung.


Das „Milower Männerfrühstück“ ist Teil der Bemühungen der Qualitätsgemeinschaft Pflege in Kooperation mit der AOK Nordost zur Vermeidung von Pflegebedürftigkeit. Einmal im Monat kommen ältere und teils alleinstehende Herren im Gemeindezentrum Milow (Havelland) zusammen, um zu essen und in geselliger Runde über all das zu sprechen, was Männer interessiert. Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Wann: 25.04.2018, 09.00 Uhr
Wo: Gemeindezentrum Milow, Stremmestraße 11, 14715 Milower Land/OT Milow (Havelland)

Mit dem Demografie-Beispiel ehrt die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte, um dem demografischen Wandel zu begegnen. Sie werden unter „Marktplatz der Möglichkeiten“ auf www.demografie.brandenburg.de vorgestellt.

Ankündigung Demografie-Beispiel des Monats (application/pdf 144.9 KB)