www.stk.brandenburg.de

Pressestatement zu den Ergebnissen der Kabinettssitzung

veröffentlicht am 27.02.2017

Morgen, Dienstag, 28.02.2017, 14.15 Uhr,
Pressefoyer „Blaue Wand", Staatskanzlei, Potsdam


Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski stellen das sechste Verwaltungsabkommen zur weiteren Braunkohle-Sanierung in den Jahren von 2018 bis 2022 vor. Schwerpunkte der weiteren Arbeit der Lausitzer- und Mitteldeutschen Bergbauverwaltungsgesellschaft (LMBV) sind die Sanierung der zurzeit gesperrten land- und forstwirtschaftlichen Betriebsflächen, die Wiederherstellung eines sich weitgehend selbstregulierenden Wasserhaushaltes in der Lausitz sowie die Abwehr von Gefahren aus dem Wiederanstieg des Grundwassers.


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 144.9 KB)