www.stk.brandenburg.de

„Zusammenarbeit in der Hauptstadtregion weiter ausbauen“ - Woidke gratuliert Müller zur Wiederwahl als „Regierender“

veröffentlicht am 08.12.2016

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, zur Wiederwahl durch das Abgeordnetenhaus gratuliert. Er freue sich „auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihm“.


Woidke betont in einem Glückwunschschreiben: „Die Bildung des neuen Senats ist ein Zeichen des Aufbruchs und der Erneuerung. Er hat sich ein ehrgeiziges Programm gegeben. Wenn es gelingt, der Ungleichheit entgegenzuwirken, Liberalität zu bewahren und den inneren Zusammenhalt zu fördern, wird für Berlin und die gesamte Hauptstadtregion viel gewonnen. Für diesen Weg wünsche ich dem ´Regierenden´ jeden erdenklichen Erfolg.“


Woidke weiter: „Mit Freude habe ich die Bereitschaft des Senats registriert, in den kommenden fünf Jahren die bestehende Zusammenarbeit in der Hauptstadtregion weiter auszubauen und zu vertiefen. Der Erfolg unserer beiden Länder als europäische Region hängt nicht zuletzt von dieser Kooperation ab.“