www.stk.brandenburg.de

Ministerpräsident Woidke im Landkreis Elbe-Elster unterwegs

Terminhinweise – Einladung zur Berichterstattung

veröffentlicht am 19.09.2016

Ministerpräsident Dietmar Woidke nimmt am Mittwoch, dem 21. September mehrere Termine im Landkreis Elbe-Elster wahr. Zum Programm gehören Besuche beim Mediendienstleister Variograph Druck- und Vertriebs GmbH in Elsterwerda und in der traditionsreichen Firma REISS Büromöbel GmbH in Bad Liebenwerda. Im Anschluss ist der Ministerpräsident in der Kurstadt Gast bei der Einweihung des Kammermusiksaals der Südbrandenburgischen Orgelakademie.

Medienvertreter sind zu folgenden Terminen herzlich eingeladen:

  • Variograph; Zum Kalkberg 11, 04910 Elsterwerda
    11.10 Uhr Rundgang durch die Produktion und Vorstellung der neuen Rollenoffsetanlage u.a. mit Geschäftsführer Wolfgang Stier.
    Die Druckerei und Setzerei Elsterwerda blickt auf eine 100-jährige Tradition zurück. Variograph übernahm die Druckerei 1993 und baute sie zu einem modernen Mediendienstleister mit 50 Beschäftigten einschließlich zehn Azubis aus.


  • REISS; Südring 6, 04924 Bad Liebenwerda
    13.30 Uhr Rundgang durch die Fertigung und Besichtigung der aktuellen und der historischen REISS Ausstellung u.a. mit den Geschäftsführern Hans-Ulrich Weishaupt und Gerd Widule.
    REISS wurde 1882 als Versandhandel gegründet. Seit der Wende konzentriert sich die Firma auf innovative und maßgeschneiderte Büromöbelsysteme und arbeitet eng mit Forschungseinrichtungen wie der BTU Cottbus-Senftenberg zusammen. REISS beschäftigt 167 Mitarbeiter.


  • Südbrandenburgische Orgelakademie, Markt 27; 04924 Bad Liebenwerda
    14.35 Uhr Grußwort des Ministerpräsidenten, Informationen zur Akademie und Einweihung des Kammermusiksaals mit einem Konzert; u.a. mit dem Vorsitzenden des Vereins Orgelakademie, Dieter Voigt, Landrat Christian Heinrich-Jaschinski, Bürgermeister Thomas Richter;
    Der Verein der Orgelakademie besteht seit fünf Jahren und hat seinen Ursprung in der traditionsreichen Firma Mitteldeutscher Orgelbau A. Voigt GmbH der Kurstadt. Ziel ist es, das Kulturgut Orgel einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen.