www.stk.brandenburg.de

Woidke und ADAC-Präsident Markl vergeben Sicherheitswesten an Erstklässler

Bundesweiter Start der Aktion „Ganz schön
helle“ zum Schuljahresbeginn diesmal im Land Brandenburg

veröffentlicht am 06.09.2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die traditionelle bundesweite ADAC-Aktion „Ganz schön helle“ zum Schuljahresbeginn startet in diesem Jahr im Land Brandenburg. Am kommenden Donnerstag wird Ministerpräsident Dietmar Woidke gemeinsam mit dem ADAC-Präsidenten und Vorsitzendem des Kuratoriums der ADAC Stiftung ´Gelber Engel´, August Markl, die begehrten und bewährten Sicherheitswesten an Erstklässler überreichen.

Die Aktion findet am 8. September ab 09.00 Uhr an der Weidenhof-Grundschule, Schilfhof 29, 14478 Potsdam statt.

Mit dabei sind auch der Vorsitzende des ADAC Berlin-Brandenburg, Manfred Voit, Schulleiterin Ute Goldberg und Rainer Wend von der Deutschen Post, die die Aktion durch den kostenlosen Versand der Pakete unterstützt. Insgesamt werden in diesem Jahr bundesweit rund 750.000 Sicherheitswesten an ABC-Schützen verteilt. Der ADAC führt die Sicherheitsaktion zum siebten Mal durch.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Anmeldung unter presse@bbr.adac.de bzw. Fax 030-86 86 88 208 erbeten.