www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis und Presseeinladung - Start der Initiative „Gemeinsam Perspektiven eröffnen“

veröffentlicht am 14.07.2016


Liebe Kolleginnen und Kollegen,


der Zugang zu Ausbildung und Arbeit ist einer der wichtigsten Schritte zur erfolgreichen Integration von Geflüchteten. Die Landesregierung, die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, die Wirtschaftskammern, die Wirtschafts- und Sozialpartner, sowie der Landkreistag werden deshalb am Montag, dem 18. Juli, die Initiative „Gemeinsam Perspektiven eröffnen“ starten. Damit verpflichten sie sich, Geflüchtete bei der Integration in den Arbeitsmarkt gemeinsam intensiv zu unterstützen.


Medienvertreter sind herzlich zur Unterzeichnung mit Statements von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Arbeitsministerin Diana Golze in Anwesenheit der Unterzeichnenden eingeladen. Außerdem wird eine Willkommensklasse für Geflüchtete des Potsdamer Oberstufenzentrums I vorgestellt. (Wort- und Bild-Termin)



  • Wann: Montag, 18.07.2016, 11:30 Uhr

  • Wo: Oberstufenzentrum I, Technik Potsdam, Jägerallee 23a, 14469 Potsdam

  • Wer: Ministerpräsident Dietmar Woidke, Arbeitsministerin Diana Golze, Wirtschaftsminister Albrecht Gerber, Jutta Cordt, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, Doro Zinke, Vorsitzende Deutscher Gewerkschaftsbund Landesbezirk Berlin-Brandenburg, Alexander Schirp, Geschäftsführer Unternehmerverbände Berlin-Brandenburg, Dr. Ulrich Müller, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern Brandenburg, Robert Wüst, Präsident Handwerkskammertag Land Brandenburg, und Wolfgang Blasig, Vorsitzender des Landkreistages.