www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers in der kommenden Woche

veröffentlicht am 12.05.2016

Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam

"Kennenlernen – Verstehen – Freundschaft schließen"
25 Jahre Deutsch-Polnisches Jugendwerk – Bilanz und Ausblick

Wann: Mittwoch, 18. Mai 2016, 10.00 Uhr

Wer: Stephan Erb, Geschäftsführer des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes, Bildungsminister Günter Baaske, Staatssekretär Thomas Kralinski, Beauftragter für Internationale Beziehungen

Was: Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) feiert am 17. Juni sein 25-jähriges Bestehen. Seine Gründung geht auf den Deutsch-Polnischen Nachbarschaftsvertrag zurück, dessen Jubiläum im nächsten Monat ebenfalls gefeiert wird. Deutscher Sitz des DPJW ist Potsdam. Medienvertreter erhalten von Geschäftsführer Erb neben einer Bilanz und einem Ausblick über vergangene und künftige Projekte aktuelle Zahlen und Fakten zum Jugendaustausch zwischen Deutschland und Polen. Die Vertreter der Landesregierung erläutern den Stellenwert des deutsch-polnischen Jugendaustauschs in der Politik gegenüber dem polnischen Nachbarn.

Alles Infos zum dpjw unter http://www.dpjw.org/ueber-uns/unsere-organisation/