www.stk.brandenburg.de

Woidke gratuliert Potsdamer HWK-Chef

veröffentlicht am 12.04.2016

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem neuen Präsidenten der Handwerkskammer Potsdam, Robert Wüst, zur Wahl an die Spitze des Kammerbezirks gratuliert. Woidke erklärte heute in Potsdam:

„Herzlichen Glückwunsch für Robert Wüst! Ich wünsche ihm immer eine glückliche Hand in seinem verantwortungsvollen Amt. Handwerk hat in Brandenburg goldenen Boden. Guter Service, beste Qualität und eine große Vielfalt an Angeboten kennzeichnen märkische Handwerksbetriebe. Damit das so bleibt, braucht es engagierten und talentierten Nachwuchs. Es ist sicher eine der wichtigsten Aufgaben der Kammer, sich um guten Fachkräftenachwuchs zu kümmern.“

Wüst tritt die Nachfolge des im Februar verstorbenen HWK-Präsidenten Jürgen Rose an. Die HWK Potsdam hat nach eigenen Angaben mehr als 17.500 Mitgliedsbetriebe mit fast 70.500 Beschäftigten. Die Zahl der Azubis wird mit nahezu 3.000 angegeben.