www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Einladung zu Vertragsunterzeichnung
und Pressestatements

veröffentlicht am 11.04.2016

Brandenburg und Berlin schaffen ein gemeinsames klinisches Krebsregister



  • Morgen, Dienstag, 12. April 2016, 14.00 Uhr

  • Pressefoyer (Blaue Wand), Staatskanzlei, Potsdam, Heinrich-Mann-Allee 107


Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze und Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja unterzeichnen den Staatsvertrag über die Einrichtung und den Betrieb eines gemeinsamen klinischen Krebsregisters und geben Statements ab.


Das Brandenburger Kabinett und der Berliner Senat hatten den Staatsvertrag kürzlich gebilligt. Damit das gemeinsame klinische Krebsregister am 1. Juli 2016 eingerichtet werden kann, müssen der Landtag Brandenburg und das Abgeordnetenhaus von Berlin ein Zustimmungsgesetz zum Staatsvertrag beschließen.