www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers

veröffentlicht am 04.04.2016

„Bündnis für Brandenburg“ stellt nächste Schritte vor
Wann: Morgen, Mittwoch, 6. April 2016, 11.00 Uhr
Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam
Wer: Ministerpräsident Dietmar Woidke, Sozialministerin Diana Golze, Bildungsminister Günter Baaske, Beate Fernengel, Präsidentin der IHK Potsdam, und der Hauptgeschäftsführer des Landessportbundes (LSB), Andreas Gerlach

Was: Sie erhalten Informationen zu den nächsten Vorhaben des Bündnisses zur Integration von Flüchtlingen. Die breite Allianz aus der Mitte Brandenburgs soll die Integrationsbemühungen bündeln und Ideen miteinander verbinden. Es soll zu einer zentralen Plattform für gesellschaftliche Kommunikation zur Integration werden. Das Bündnis will ein Signal für Mitmenschlichkeit, für Sicherheit, für Demokratie und Rechtstaat, für Miteinander und Toleranz aussenden.