www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis und Fototermin: Ministerpräsident Woidke nimmt Fahrzeug für „Tolerantes Brandenburg“ entgegen

veröffentlicht am 28.02.2016


Ministerpräsident Dietmar Woidke nimmt gemeinsam mit Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher am Mittwoch ein neues „Mobil für Demokratie“ für das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ entgegen. Der Direktor von „Mercedes-Benz Berlin“, Hans-Bahne Hansen, übergibt das Fahrzeug. Zugegen ist auch Angelika Thiel-Vigh, Leiterin der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ der Landesregierung. Es ist bereits der achte Wagen, den die Niederlassung für die Arbeit der Koordinierungsstelle kostenfrei zur Verfügung stellt.



  • Wann: Mittwoch, 2. März 2016, 11.30 Uhr

  • Wo:    Staatskanzlei, Hofseite, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam


Der mit dem Logo „Tolerantes Brandenburg“ der Landesregierung versehene Transporter wird erneut in ganz Brandenburg unterwegs sein, um das Handlungskonzept und die Beratungsangebote bekannter zu machen und vor Ort Aktive in ihrem Engagement gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit zu unterstützten. Das Demokratie-Mobil hat seit dem Start der Tour im Jahr 2009 insgesamt rund 120.000 Kilometer zurückgelegt.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.