www.stk.brandenburg.de

Woidke mit „ZukunftsTour Jugend“ in der Lausitz

veröffentlicht am 15.02.2016

Die Info-Tour des Ministerpräsidenten zu Berufsbildungsaktivitäten von Schulen und Unternehmen führt am Mittwoch, dem 17. Februar in den Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Ziele sind die Bernhard-Kellermann-Oberschule in Senftenberg und der Kraftwerks- und Anlagenbauspezialist EMIS Electrics in Lübbenau. Abschließend wird der Ministerpräsident in Lübbenau mit jungen ehrenamtlich Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung sprechen.

11.00 Uhr: „Praxislernschule“ in Senftenberg
Ort: Bernhard-Kellermann-Straße 2 a, 01968 Senftenberg
Bereits seit fast einer Dekade sieht sich die Bernhard-Kellermann-Oberschule als „Praxislernschule“. Das breite Angebot vom Berufswahlpass über das Bewerbungstraining und dreiwöchige Praktika bis zum Existenzgründerseminar brachte der Schule wiederholt die Auszeichnung als „Schule mit hervorragender Berufsorientierung“ ein. Unterstützt wird sie dabei von regionalen Unternehmen, der Fortbildungsakademie der Wirtschaft, der Gesellschaft für Aus- und Fortbildung, der Agentur für Arbeit und den Kammern. Bei einem Rundgang werden unter anderem das Existenzgründerseminar und die Konfliktschlichterstelle besucht. Anschließend wird der Ministerpräsident mit Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge über ihre Berufsorientierung und Zukunftspläne sprechen.

14.15 Uhr - Vom Azubi bis zur Geschäftsleitung – überall junge Leute
Ort: Neckarsulmer Str. 3-5, 03222 Lübbenau
EMIS Electrics ist über sein ursprüngliches Kerngeschäft im Kraftwerksservice hinaus gewachsen und bietet heute weltweit seine Dienste beim Anlagenbau und im Automatisierungs- und Elektrotechnikbereich an. Knapp 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften an 9 Standorten einen Jahresumsatz von rund 45 Mio. €. Das familiengeführte Unternehmen setzt auf praxisnahe Aus- und Weiterbildung und auf eine engagierte Belegschaft mit großem Know-How. Es ist Träger des Brandenburgischen Ausbildungspreises 2015. Nach einem Rundgang mit Geschäftsführer Christopher Perschk informiert sich der Ministerpräsident im Gespräch mit aktuellen und ehemaligen Azubis sowie Studenten.

16.00 Uhr - Fototermin zum Auftakt: Ehrenamtsgespräch mit jungen Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung
Ort: Jagdzimmer des Schlosses Lübbenau,
Schloßbezirk 6, 03222 Lübbenau/Spreewald