www.stk.brandenburg.de

Woidkes „ZukunftsTour Jugend“ in Westbrandenburg

veröffentlicht am 08.02.2016

Die Info-Tour des Ministerpräsidenten zu Berufsbildungsaktivitäten von Schulen und Unternehmen führt am kommenden Donnerstag, (11. Februar), nach Westbrandenburg. Ziele sind diesmal zunächst der Energiedienstleister E.DIS in Brandenburg an der Havel und die Oberschule Premnitz. Abschließend wird der Ministerpräsident in Rathenow mit jungen ehrenamtlich Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung sprechen.

10.00 Uhr: E.DIS AG: Berufsausbildung auf hohem Niveau
Ort: Koppehlstr. 5-7, 14776 Brandenburg a.d.H.
Seit Jahren bietet der Energiedienstleister E.DIS jungen Menschen in Brandenburg interessante und vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten, so im kaufmännischen Bereich oder in der Elektronik für Betriebstechnik. Derzeit werden bei E.DIS insgesamt 200 Azubis betreut – davon 97 in der Stadt Brandenburg. Das Unternehmen mit Sitz in Fürstenwalde und rund 2.500 Beschäftigten betreibt in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern neben dem Strom- auch ein Gasnetz und beliefert Privat- und Gewerbekunden, Industrieunternehmen und Kommunen. Nach einem Rundgang durch das Ausbildungszentrum mit dem Vorstandsvorsitzenden Bernd Dubberstein und Teamleiter Jan Güldenpfennig folgt ein Gespräch mit Auszubildenden zu Perspektiven im Unternehmen und im Land.

12.45 Uhr Premnitzer Oberschule mit Vorreiterfunktion
Ort: Oberschule, Mühlenweg 1, 14727 Premnitz
Die Premnitzer Oberschule arbeitet seit 12 Jahren nach einem eigenen Praxislernkonzept. Sie ist nicht nur von Beginn an „Schule mit hervorragender Berufsorientierung“, sondern auch landesweit auf Platz zwei im Ranking von „Starke Schule – Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“. Beim Rundgang erläutert Schulleiter Ingo Kaczmarek die besonderen Schwerpunkte der Unterrichtsarbeit, etwa in der Holz- und Metallbearbeitung. Es folgt ein Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der 7. bis 10. Klassen. Mit dabei sind auch Elternvertreter und Kooperationspartner der regionalen Wirtschaft.

15.00 Uhr Fototermin zum Auftakt: Ehrenamtsgespräch mit jungen Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung
Ort: Musikschule des Landkreises Havelland in der
Alten Mühle, Schwedendamm 1, 14712 Rathenow