www.stk.brandenburg.de

Woidke Schirmherr von „Rudern gegen Krebs“

veröffentlicht am 04.09.2015

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat die Schirmherrschaft für die nunmehr 8. Auflage der Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“ in Neuruppin übernommen. Die Benefizregatta am morgigen Samstag auf dem Ruppiner See kommt der Stiftung „Leben mit Krebs“ zu gute.

Woidke zeigte sich hocherfreut über die große Resonanz und wachsende Zahl an Ruderteams. Woidke: „Bei ´Rudern gegen Krebs´ sitzen wirklich alle in einem Boot, zeigen sich solidarisch zueinander und machen deutlich, dass ein gemeinsamer Krafteinsatz zum Ziel führt. Dies gilt umso mehr, als es gilt, sich für eine gute Sache einzusetzen und dadurch Krebspatienten ein Stück Zuversicht zu vermitteln.“

Woidke dankt allen Organisatoren, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen und wünscht ihnen eine erfolgreiche Veranstaltung mit viel Spaß und spannenden Wettkämpfen.

Die Reihe „Rudern gegen Krebs“ gibt es deutschlandweit bereits seit 10 Jahren. Neuruppin ist zum achten Mal dabei. Weitere Veranstaltungen sind in diesem Jahr unter anderem noch in Heidelberg, Lübeck und Celle geplant.