www.stk.brandenburg.de

Vorstellung des neuen Regierungssprechers - Fototermin zu erster Asyl-Ministerrunde

veröffentlicht am 24.08.2015

Dienstag, 25.08.2015, 13.30 Uhr,
Staatskanzlei, Blaue Wand, Pressefoyer


Ministerpräsident Dietmar Woidke hat mit Andreas Beese einen neuen Regierungssprecher berufen. Er ist am Dienstag im Kabinett und tritt sein Amt am 1. September an. Der neue Regierungssprecher wird sich im Anschluss an die Kabinettssitzung den Medien vorstellen.


Dienstag, 25.08.2015, 13.45 Uhr,
Staatskanzlei, Raum 178, Potsdam


Unter Leitung von Ministerpräsident Dietmar Woidke tritt zum ersten Mal eine Asyl-Ministerrunde zusammen, um über alle drängenden Fragen von der Aufnahme bis zur Integration von Flüchtlingen zu beraten. Daran nehmen Innenminister Karl-Heinz Schröter, Sozialministerin Diana Golze, Bildungsminister Günter Baaske, Finanzminister Christian Görke und der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, teil.

Ministerpräsident Woidke hatte angesichts der wachsenden Zahl der Asylbewerber und der damit verbundenen großen Herausforderungen die Asyl-Ministerrunde eingerichtet. Unter seiner Leitung wird sie künftig regelmäßig im Anschluss an die Kabinettsitzung zusammenkommen. Weitere Kabinettsmitglieder werden je nach Themenschwerpunkt hinzugezogen.