www.stk.brandenburg.de

Brandenburg präsentiert sich in designiertem EU-Mitgliedsstaat zum Tag der deutschen Einheit

veröffentlicht am 25.09.2011

Die bevorstehende Landespräsentation zum Tag der Deutschen Einheit in Zagreb wird nach Worten von Ministerpräsident Matthias Platzeck Bran-denburg „als weltoffenes Land darstellen, das eine große kulturelle Tradition besitzt, in zukunftsstarken Wirtschaftsfeldern gut aufgestellt und ein sympa-thischer Gastgeber für Touristen ist“. Das betont Platzeck in der heute veröf-fentlichten Videobotschaft.

Brandenburg wird sich vom 2. bis 4. Oktober im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit mit einem umfangreichen Programm in der kroatischen Metropole präsentieren. Fachgespräche zum „Reiseland Brandenburg“, zu den Themen „Erneuerbare Energien“ und „Ökologische Landwirtschaft“ sowie eine parallel reisende Unternehmerdelegation sollen zum Beispiel die wirtschaftlichen Kontakte mit kroatischen Unternehmen verbessern. Platzeck wörtlich: „Wir stellen unser Land in Kroatien vor, um neue Freunde und Partner zu gewinnen. Denn davon kann Brandenburg nie genug haben.“

ACHTUNG REDAKTIONEN:
Platzeck wird das komplette Programm der Landespräsentation Branden-burgs in Zagreb zusammen mit dem Intendanten des Deutschen Filmorche-sters Babelsberg, Klaus-Peter Beyer, und dem kroatische Botschafter in Deutschland, Dr. Miro Kovac, auf einer Pressekonferenz vorstellen:

Wann: Mittwoch, 28.9.2011, 09.30-10 Uhr
Wo: Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Die komplette Videobotschaft unter: www.brandenburg.de