www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Pressefrühstück des Regierungssprechers und Fototermin

veröffentlicht am 13.08.2010

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei der Abwehr der jüngsten Überflutungen an Neiße und Spree haben erneut viele Angehörige der brandenburgischen Feuerwehren und Helfer im Katastrophenschutz ihr Engagement unter Beweis gestellt. Für die künftige Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren im Land ist eine verstärkte Nachwuchsgewinnung unerlässlich. Dieses Ziel unterstützt die im Jahr 2008 gestartete „Zukunftskampagne“ der Landesjugendfeuerwehr.

Im Rahmen eines Pressefrühstücks in Potsdam erläutern am Dienstag

Ministerpräsident Matthias Platzeck und Innenstaatssekretär Rudolf Zeeb

die weitere Unterstützung der Landesregierung für diese Kampagne und übergeben dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Manfred Gerdes dazu einen symbolischen Scheck über 70.000 Euro aus Lottomitteln der Staatskanzlei und des Innenministeriums (Fototermin!). Vertreter der Jugendfeuerwehren schildern ihre Erfahrungen.

Zeit: 17.August 2010 – 10 Uhr
Ort: Staatskanzlei, Raum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam