www.stk.brandenburg.de

Platzeck trifft polnische Marschälle zum Meinungsaustausch

veröffentlicht am 20.07.2010

Ministerpräsident Matthias Platzeck kommt heute und morgen mit den vier westpolnischen Marschällen zu einem Meinungsaustausch zusammen. An den Treffen nehmen teil:

Marcin Jabłoński, Marschall der Wojewodschaft Lubuskie
Władysław Husejko, Marschall der Wojewodschaft Westpommern
Marek Łapiński, Marschall der Wojewodschaft Niederschlesien
Marek Woźniak, Marschall der Wojewodschaft Großpolen

Im Rahmen des Zusammenkommens ist folgender Fototermin vorgesehen:

Dienstag, 20. Juli 2010, 19.00 Uhr
Villa Schöningen, Glienicker Brücke, Berliner Straße, Potsdam
Ministerpräsident Platzeck und die vier Marschälle besichtigen die Ausstellung zur deutsch-deutschen Geschichte und zur Glienicker Brücke.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.