www.stk.brandenburg.de

Reihe „Starke Standorte“ am Mittwoch im Wachstumskern Oranienburg-Hennigsdorf-Velten

veröffentlicht am 24.03.2010

Der Wachstumskern Oranienburg-Hennigsdorf-Velten (O-H-V) stellt sich kommenden Mittwoch mit seinen Projekten der Öffentlichkeit vor. Der „Städte-Mehrling“ im Landkreis Oberhavel ist einer von 15 Regionalen Wachstumskernen (RWK) im Land Brandenburg, die sich im Rahmen der vom Wirtschaftsministerium und der Staatskanzlei initiierten Veranstaltungsreihe „Starke Standorte“ präsentieren. Ziel der Initiative ist es, die Projekte der Regionalen Wachstumskerne einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Gemeinsam mit Unternehmern und interessierten Bürgern sollen die RWK-Potenziale für die Entwicklung der Region und des gesamten Landes diskutiert werden. Zur Veranstaltung im Wachstumskern O-H-V mit dem Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, dem Bürgermeister der Stadt Hennigsdorf, Andreas Schulz, und der Bürgermeisterin der Stadt Velten, Ines Hübner, sind Medienvertreter herzlich eingeladen:



Wann? Mittwoch, 31. März 2010

15:00 – ca. 17:30 Uhr

Wo? WinTO GmbH, Wirtschafts-, Innovations- und Tourismusförderung Oberhavel GmbH,

Neuendorfstraße 18a in 16761 Hennigsdorf/p>


Programm



15.00 Uhr  Begrüßung der Gäste durch Bürgermeister Andreas Schulz, Hennigsdorf


 15.15 Uhr Albrecht Gerber, Chef der Staatskanzlei des Landes Brandenburg

Ausrichtung der brandenburgischen Förderpolitik auf Wachstumskerne


15.30 Uhr Sylvia Weise, Geschäftsführerin der BBG Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Projektmanagement RWK O-H-V

Der RWK O-H-V – Ziele und Projekte, Vorstellung Regionale Fachkräftemanagement in Oberhavel


15.45 Uhr Dr. Hans Georg Helmstädter, Präsident der Fachhochschule Brandenburg

Fachkräfte da abholen wo sie sind

Aufbau einer Präsentstelle in „Oberhavel“ in Hennigsdorf


16.00 Uhr Thorsten Ladwig, Geschäftsführer der FLAMMSYSCOMP GmbH & CO. KG

Exzellente Fachkräfte und innovative Technik – Garant für hohe Wettbewerbsfähigkeit


16.15 Uhr  Matthias von Popowski, Geschäftsführender Gesellschafter der  complan Kommunalberatung GmbH

Platz für Ideen – Gewerbeflächenprofilierung im RWK O-H-V



16.30 Uhr Diskussion und Rückfragen

Moderation:      Hathumar Drost, Geschäftsführender Gesellschafter der complan                        Kommunalberatung GmbH



17.00 Uhr  Gelegenheit für Gespräche


 Imbiss


Für Nachfragen steht das Presse- und Informationsamt der Staatskanzlei (0331-866-1252) zur Verfügung.


Um Anmeldung wird gebeten bis zum 31. März 2010 unter:


wachstumskerne@ariadne-an-der-spree.de bzw. per Fax an (030) 259 259 99.


 Pressekontakt für organisatorische Fragen


ariadne an der spree GmbH       Tel.: (030) 259 259 25

Thomas Beck                           Fax: (030) 259 259 99

Torstraße 107                           wachstumskerne@ariadne-an-der-spree.de

10119 Berlin                             www.wachstumskerne.brandenburg.de


Weiterführende Informationen unter: www.rwk-ohv.de