www.stk.brandenburg.de

Botschafter Prawda und neue Polen-Beauftragte Pieper beim Neujahrstreff in Brandenburgs Landesvertretung

veröffentlicht am 16.12.2009

Ein festlicher Neujahrstreff der polnischen Unternehmer findet am (morgigen) Donnerstag in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin statt. Es sprechen der polnische Botschafter in Deutschland, Marek Prawda, die Staatsministerin im Auswärtigen Amt und neue Koordinatorin für die deutsch-polnischen Beziehungen, Cornelia Pieper, sowie die stellvertretende polnische Wirtschaftsministerin Grazyna Henclewska.

Eingeladen zu der Veranstaltung haben der Leiter der Abteilung für Handel und Investitionen der polnischen Botschaft in Deutschland, I. Botschaftsrat Jacek Robak, und die Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretärin Tina Fischer. In der Landesvertretung werden rund 300 Gäste aus Deutschland und Polen erwartet. Von der Landesregierung ist zudem Wirtschafts- und Europastaatssekretär Henning Heidemanns zugegen. Musikalische Grüße überbringt unter anderen die kaschubisch-polnische Sängerin und Schauspielerin Celine Muza.

Der Neujahrstreff wird bereits zum dritten Mal in der Landesvertretung veranstaltet.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen

am 17. Dezember 2009, ab 12.00 Uhr
in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
In den Ministergärten 3, 10117 Berlin


von der Veranstaltung zu berichten. Anmeldungen erbeten unter veranstaltungen@lv-bb.brandenburg.de.