www.stk.brandenburg.de

Brandenburg lädt zur Herbstpartie

veröffentlicht am 19.10.2009

Unter dem Motto „Das Besondere erleben und genießen“ lädt Brandenburg am kommenden Mittwoch zum Auftakt der diesjährigen Herbstpartie ein: In der Vertretung des Landes in Berlin präsentiert die Reiseregion ihre aktuellen Angebote bis hinein in die Vorweihnachtszeit. Organisiert wird die Veranstaltung von der Landesvertretung und pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg.

Der Bevollmächtigte des Landes beim Bund und für Europaangelegenheiten, Staatssekretär Gerd Harms, Agrar- und Umweltstaatssekretär Dietmar Schulze und der pro-agro-Vorsitzende Manfred Memmert begrüßen die Teilnehmer und Gäste der Herbstpartie.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen zu Pressegespräch und –rundgang am

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 14.00 Uhr
in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
In den Ministergärten 3, 10117 Berlin-Mitte

sowie zur anschließenden offiziellen Eröffnung der Herbstpartie (15.00 Uhr) mit Spezialitätenbuffet (ab 16.30 Uhr).


Mit von der Partie sind märkische Unternehmen, die saisonale Produkte von Wildbret über Obst und Gemüse bis zu Fischspezialitäten offerieren. Zudem wird die als Reiseroutenführer konzipierte „Herbstpartiekarte 2009“ vorgestellt, die über Veranstaltungsangebote wie Schlachtefeste, Advents- und Weihnachtsmärkte oder Weihnachtsbaumschlagen informiert. Aufgelistet sind dort auch Adressen von Direktvermarktern und von Landgasthöfen, die regionale Spezialitäten anbieten. Ferner präsentieren Tourismusvereine und Naturparkzentren ihre Angebote zur Herbst- und Weihnachtszeit. Ergänzt wird die Veranstaltung durch ein Fachseminar, bei dem es um die Themen Obst und Gemüse sowie Wild aus Brandenburg geht.