www.stk.brandenburg.de

Woche des bürgerschaftlichen Engagements mit vielen Veranstaltungen auch in Brandenburg

veröffentlicht am 01.10.2009

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat anlässlich der morgen beginnenden bundesweiten ´Woche des bürgerschaftlichen Engagements´ die Bedeutung des Ehrenamtes für das Allgemeinwohl hervorgehoben. „Ehrenamtlich Tätige geben der Gesellschaft ein menschliches Antlitz. Wenn möglichst viele füreinander da sein, stärkt das sowohl den solidarischen Umgang in einer Gesellschaft als auch das Verantwortungsbewusstsein des Einzelnen“, sagte Platzeck am Donnerstag in Potsdam. Der Ministerpräsident verwies auf die zahlreichen Veranstaltungen der Aktionswoche in Brandenburg. Er wertete dies als „Zeichen für die positive Entwicklung, die das freiwillige Engagement in den vergangenen Jahren in unserem Land genommen hat“.

Platzeck wörtlich: „Die Entwicklung des Ehrenamtes in Brandenburg ist sehr ermutigend. Wichtig ist mir, dass die Gesellschaft als ganzes noch mehr die Arbeit der Freiwilligen zur Kenntnis nimmt und anerkennt. Die Landesregierung unterstützt deren Engagement mit ganzer Kraft.“ Die Aktionswoche mit vielen interessanten Angeboten leiste einen Beitrag zur stärkeren Anerkennung des Ehrenamtes.

Unter dem Motto „Engagement – Chancen für Jung und Alt“ zeigen Verbände die Vielfalt des Engagements in Brandenburg.

Nachfolgend eine Auswahl:

1.-4. Oktober: „Waldabenteuer und nachhaltiges Leben“ der BUND-Jugend in Brieselang
3. Oktober: Auszeichnung von Monika Leuschner als ´Ehrenamtlerin des Monats Oktober´ in Lauchhammer durch den Leiter der Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei, Manfred Bauer.

3. Oktober: Drachenfest in Prenzlau

5. Oktober: Treffpunkt Ehrenamt der Freiwilligenagentur in Forst
8. Oktober: „Wirtschaft in Aktion“ in Frankfurt (Oder)
9. Oktober: Aktionstag zur Vorstellung der Netzwerke Gesunde Kinder Ostuckermark und Westuckermark in Schwedt

Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements dauert vom 2. bis 11. Oktober. Sie wird zum fünften Mal vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement organisiert. Bundespräsident Horst Köhler hat die Schirmherrschaft übernommen.

Alle Infos und Termine – auch für Brandenburg – gibt es unter:
www.engagement-macht-stark.de.

Die komplette Aufstellung der Freiwilligenagenturen im Land Brandenburg ist unter www.ehrenamt.brandenburg.de zu finden