www.stk.brandenburg.de

Mazedonischer Staatspräsident zu Besuch in Potsdam

veröffentlicht am 14.09.2009

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Der mazedonische Staatspräsident Prof. Dr. Gjorge Ivanov wird am Mittwoch, den 16. September 2009 im Rahmen eines Deutschland-Besuchs in Potsdam von Innenminister Jörg Schönbohm empfangen.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Potsdamer Hotel Bayerisches Haus wird sich Präsident Ivanov in das Gästebuch des Landes eintragen. Zwischen Brandenburg und der Republik Mazedonien besteht seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Fragen der inneren Sicherheit. So hat das brandenburgische Innenministerium Mazedonien beim Polizeiaufbau im Rahmen von EU-Polizeimissionen und –Projekten unterstützt.

Medienvertreter sind zu folgenden Fototerminen und zu einem Pressegespräch herzlich eingeladen. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung mit anliegendem Formblatt bis 15.09.2009 erforderlich.

Fototermin 1: Staatspräsident Ivanov wird von Innenminister Schönbohm begrüßt.

Wann: Mittwoch, 16.09.2009, 13.00 Uhr
Wo: Hotel Bayerisches Haus, Im Wildpark/Elisenweg 2, 14471 Potsdam

Fototermin 2: Staatspräsident Ivanov trägt sich ins Gästebuch des Landes Brandenburg ein und steht im Anschluss zusammen mit Minister Schönbohm für Pressefragen zur Verfügung.

Wann: Mittwoch, 16.09.2009, 14.45 Uhr
Wo: Foyer des Hotels Bayerisches Haus, Im Wildpark/Elisenweg 2, 14471 Potsdam

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 15.09.2009 beim Presse- und Informationsamt der Staatskanzlei unter Fax: 0331-866-1416 mit diesem Antwortfax oder per Mail presseamt@stk.brandenburg.de an.