www.stk.brandenburg.de

Beatrice Machon aus Potsdam "Ehrenamtlerin des Monats" Juli

veröffentlicht am 22.07.2009

Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, hat am Mittwoch Beatrice Machon aus Potsdam als „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli ausgezeichnet. Die 37-Jährige wurde für ihr Engagement bei den Wirtschaftsjunioren geehrt. Appel betonte: „Beatrice Machon hat die Arbeit der Vereinigung junger Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft maßgeblich geprägt. Besonders am Herzen liegt ihr die Hilfe und Unterstützung von Schülern bei der Berufsorientierung.“

Beatrice Machon, die bei einem Unternehmen aus der Personaldienstleistungsbranche arbeitet, ist seit 2003 Mitglied der Wirtschaftsjunioren Potsdam. Zwischenzeitlich war sie auch Vorsitzende des Vereins. Als Projektteamleiterin trug sie wesentlich zum Gelingen des "Aktionstags für Ausbildung" bei. In Verbindung mit dem Netzwerk "Schule und Wirtschaft" nahm Frau Machon für die Wirtschaftsjunioren in verschiedenen Schulen Bewerbungstrainings vor.

Beatrice Machon bekam als Anerkennung für ihr Engagement die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten und einen hochwertigen Füllfederhalter mit der Gravur „Engagiert für Brandenburg“. Die Landesregierung praktiziert die Anerkennung „Ehrenamtler des Monats“ seit September 2007. Sie reagierte damit auf eine Bitte von ehrenamtlich Engagierten, die Anerkennungskultur im Land zu verbessern.

Alle bisherigen „Ehrenamtler des Monats“ finden Sie auf ehrenamt.brandenburg.de.