www.stk.brandenburg.de

Einladung zu Fototermin und Pressegespräch

veröffentlicht am 20.07.2009

Übergabe eines KII-Fördermittelbescheides an das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam und Infos aus erster Hand zur Umsetzung des Konjunkturpaketes 2 in der Landeshauptstadt

Das Klinikum Ernst von Bergmann erhält rund 10 Mio. Euro aus dem Konjunkturpaket II. Der Fördermittelbescheid wird am morgigen Dienstag bei einem

Fototermin

durch Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler und den Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, in Anwesenheit von Oberbürgermeister Jann Jakobs und der Sozialbeigeordneten Elona Müller an den Geschäftsführer des Klinikums, Steffen Grebner, übergeben. Das Geld soll für die Sanierung und Modernisierung des Bettenhauses im Gebäude E verwendet werden.

Direkt im Anschluss informieren Ministerin Ziegler, Staatssekretär Appel, Oberbürgermeister Jakobs und Geschäftsführer Grebner in einem

Pressegespräch

über den Stand der Umsetzung des Konjunkturpaketes II insbesondere im medizinischen Bereich und in der Landeshauptstadt.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen:

Zeit: Dienstag, 21. Juli 2009, 11:00 Uhr
Ort: Konferenzraum F 113, Klinikum Ernst von Bergmann