www.stk.brandenburg.de

Platzeck und Junghanns besuchen Hannovermesse

veröffentlicht am 16.04.2009

Ministerpräsident Matthias Platzeck und Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns besuchen am kommenden Montag, 20.04.2009, die Hannovermesse. Das Leitthema der weltgrößten Industrieschau ist diesmal „Energieeffizienz in industriellen Prozessen“. Bei den Besuchen an Firmenständen und in Gesprächen mit Ausstellern setzen auch Platzeck und Junghanns einen Schwerpunkt auf Informationen über effiziente und klimafreundliche Energiegewinnung. Den Ausklang des traditionellen Besuchs des Ministerpräsidenten und des Wirtschaftsministers in Hannover bildet auch in diesem Jahr der Abendempfang im Restaurant Berlin auf dem Messegelände.
Platzeck und Junghanns besuchen am Vormittag gemeinsam die Berlin-Brandenburger Gemeinschaftsstände „Factory Automation“ (11.00 Uhr) und „energiegeladen“ (11.40 Uhr). Dort steht Ministerpräsident Platzeck ab 12.20 Uhr für ein kurzes Pressestatement zur Verfügung. Den Gemeinschaftsstand „Subcon Technology“ besucht Platzeck ab 12.30 Uhr und Junghanns um 10.15 Uhr. Zuvor ist der Minister beim Stand von Universität Potsdam und Technischer Universität Berlin (09.45 Uhr) zu Gast. In der Mittagspause trifft sich Ministerpräsident Platzeck zu einem internen Gespräch mit Vertretern von brandenburgischen Technologieunternehmen. Wirtschaftsminister Junghanns lädt währenddessen zu einem international besetzten Workshop zu Alternativen Energien ein.
Am Nachmittag besuchen beide Politiker gemeinsam die Stände von Vattenfall Europe (15.00 Uhr), der EWE AG (15.30 Uhr), vom Zentralverband der Elektrotechnik und Elektronikindustrie (16.00 Uhr) sowie von Hydrogen & Fuel Cells (16.20 Uhr). Darüber hinaus besuchen Platzeck und Junghanns mehrere Firmen bei getrennten Rundgängen.
Ab 18.15 Uhr laden der Ministerpräsident und der Wirtschaftsminister im Restaurant Berlin zum traditionellen Ausklang des Tages auf der Hannovermesse Aussteller und Gäste zu einem Empfang ein.
Auf der Messe ist Brandenburg dieses Jahr mit rund 50 Ausstellern vertreten.