www.stk.brandenburg.de

Auszeichnung "Ehrenamtler des Monats" März

veröffentlicht am 17.03.2009

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als „Ehrenamtler des Monats“ März wird am Freitag Dieter Müller aus Rüdersdorf ausgezeichnet. Müller ist seit 50 Jahren Mitglied im Blindenverband und war von 1977 bis 1978 dessen Vorsitzender im Kreis Fürstenwalde. Im Jahr 2000 wurde er erneut zum Vorsitzenden der Bezirksgruppe Fürstenwalde des Blinden- und Sehbehindertenverbands Brandenburg (BSVB) gewählt und übt diese Funktion bis heute ehrenamtlich aus. Dieter Müller setzt sich engagiert für die Belange blinder und sehbehinderter Menschen ein.

Dieter Müller erhält als Anerkennung für sein Engagement die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten und ein CD-Album. Die Auszeichnung nimmt der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, vor.

Sie sind herzlich eingeladen, bei der Auszeichnung am

Freitag, 20. März 2009, um 13.30 Uhr
im Café LebensMut, Ehrenfried-Jopp-Str. 54 a, 15517 Fürstenwalde


dabei zu sein.