www.stk.brandenburg.de

Platzeck zum Arbeitsbesuch in Landkreis Havelland

veröffentlicht am 02.03.2009

Ministerpräsident Matthias Platzeck wird am Donnerstag, dem 5. März 2009, den Landkreis Havelland besuchen. Platzeck wird auf der ersten Station seiner Reise, der Firma MOSOLF, vom russischen Botschafter in Deutschland, Vladimir Kotenev, begleitet. Nach dem Besuch des Automobillogistikdienstleisters wird der Ministerpräsident zusammen mit Landrat Burkhard Schröder ein weiteres Familienunternehmen besuchen, ein Fontane-Denkmal einweihen und mit Gymnasiasten des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums in Rathenow über das Thema 20 Jahre friedliche Revolution sprechen. Im Schloss Kleßen trifft der Ministerpräsident ehrenamtlich Tätige aus dem Landkreis zu einem Gespräch über ihr Engagement und dabei gewonnene Erfahrungen.

Folgendes presseöffentliche Programm ist geplant:


10:00 Uhr Automobillogistik von Brandenburg aus
Die Horst MOSOLF GmbH & Co. KG demonstriert ihre leistungsfähigen Versorgungsketten für die Automobillogistik nach Mittel- und Osteuropa am Standort Ketzin. Die Firma schlägt dort mit 300 Mitarbeitern jährlich bis zu 250.00 Fahrzeuge um. Geschäftsführer Jörg Mosolf wird dies anhand einer regulären Waggonverladung von Fahrzeugen dem Ministerpräsidenten, dem russischen Botschafter und weiteren 50 internationalen Gästen aus Wirtschaft und Politik verdeutlichen. Platzeck gibt das Abfahrtsignal für den Zug mit seinen 18 MOSOLF-Waggons für den russischen Markt (Fototermin).
10:35 Uhr Präsentation der Firma mit Reden von Jörg Mosolf und Platzeck
11:00 Uhr Pressekonferenz im 1. OG
Ort: Gewerbegebiet 14641Etzin

11:20 Uhr Hochmoderne Baumschule
Das seit 1843 tätige Familienunternehmen H. Lorberg Baumschulenerzeugnisse GmbH & Co.KG mit seinen vier Standorten in Deutschland hat seinen Hauptbetrieb in Tremmen. 600 Hektar werden von rund 100 Mitarbeitern und 13 Azubis bewirtschaftet. Im Vertrieb arbeiten weitere 50 Beschäftigte. Mit seinen geschlossenen Produktionsflächen und den kurzen Wegen zu den Anzuchtarealen gehört der Tremmener Baumschulbetrieb zu den modernsten Deutschlands. Von hier aus werden die Pflanzen in viele europäische Staaten, nach Kanada und China versandt. Geschäftsführer Stefan Heinrich Lorberg wird das Unternehmensprofil vorstellen. Das Unternehmen nimmt an der 4. Brandenburger Landesgartenschau in Oranienburg teil und wird auch den geplanten Austragungsort Donezk der Fußball-EM 2012 beliefern.
Abschließend Verladung eines Baumes (Fototermin)
Ort: Zachower Str. 4, 14669 Ketzin OT Tremmen

12:30 Uhr Fontane-Ehrung in Görne
Ministerpräsident Platzeck und Landrat Schröder sind neben 50 geladenen Persönlichkeiten Gäste des Ex-Journalisten Werner Bader. Er arbeitete früher unter anderem für den Spiegel und die Deutsche Welle und lebt seit 1997 in Görne. Auf seine Initiative hin wurde im Dorf ein Theodor-Fontane-Platz eingerichtet, wo die Einweihung der Fontane-Büste erfolgt. Sie soll an den Aufenthalt des märkischen Dichters in Görne erinnern. Platzeck wird gemeinsam mit Bader, Landrat Schröder und Ortsbürgermeister Reiner Schulze die Fontane-Büste enthüllen. (Fototermin)
Ort: Fontane-Platz, 14728 Kleßen-Görne OT Görne,


14:00 Uhr Ministerpräsident als Zeitzeuge im Schulgespräch
Neben Informationen der Schulleiterin Barbara Kreft zum Schulprofil und zum Ganztagsangebot des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums geht es in einem Gespräch mit Teilnehmern am Kurs „Politische Bildung“ um das Thema 20 Jahre friedliche Revolution in der DDR. Platzeck wird als Zeitzeuge über Hintergründe berichten und die Jugendlichen zur aktiven Mitgestaltung an demokratischen Prozessen ermutigen.
Ort: Jahnstraße 33; 14712 Rathenow