www.stk.brandenburg.de

Videotheken künftig auch sonntags geöffnet

veröffentlicht am 03.06.2003

In Brandenburg sollen Videotheken schon bald auch an Sonn- und Feiertagen ab 13.00 Uhr öffnen dürfen. Das sieht eine Novelle zur Änderung des Feiertagsgesetzes vor, die das Kabinett am Dienstag in Potsdam verabschiedete. Die Landesregierung kommt damit einer Aufforderung des Landtages vom Dezember vergangenen Jahres nach. Gleiche Regelungen gibt es bereits in Berlin sowie in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.