www.stk.brandenburg.de

Gute Noten für die Zukunft

veröffentlicht am 22.04.2004

Ministerpräsident Matthias Platzeck erklärt zur heute in Berlin vorgestellten Studie des Berlin-Instituts für Weltbevölkerung und globale Entwicklung:

"Ich habe es immer gesagt: Brandenburg ist besser als der Ruf, den manche ihm anhängen wollen. Die guten Noten der Zukunft sind Ausdruck kontinuierlicher Politik, die wirtschaftlich Früchte trägt und offensichtlich bei den bodenständigen Märkern ankommt. Darauf lässt sich für die Zukunft bauen.

Wichtig ist mir, dass hinter dem positiven Gesamtergebnis die dünnbesiedelten Regionen nicht weiter zurückbleiben. Ich stehe als Ministerpräsident auch zukünftig für eine Entwicklung des ganzen Landes."

In der Zukunftsstudie hatte Brandenburg den fünften Platz belegt und liegt damit an der Spitze der neuen Bundesländer. Für das Länder-Ranking wurden die Kriterien Bevölkerungsentwicklung, Wirtschaft, Integration, Bildung und Familienfreundlichkeit ausgewertet.