Thema: „Ausgründungen von Unternehmen im Hochschul- und Forschungsbereich“ | Landesregierung Brandenburg" /> Thema: „Ausgründungen von Unternehmen im Hochschul- und Forschungsbereich“" />
www.stk.brandenburg.de

Einladung zur 5. Pressefahrt "Modernes Brandenburg"
Thema: „Ausgründungen von Unternehmen im Hochschul- und Forschungsbereich“

veröffentlicht am 09.10.2003

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach den Pressefahrten Geoinformation, Grüne Biotechnologie, Medien-Innovationen und Luftfahrttechnologie im „Modernen Brandenburg" wenden wir uns dem Thema "Ausgründungen von Unternehmen im Hochschul- und Forschungsbereich" zu.

Ministerpräsident Matthias Platzeck wird Ihnen wieder gemeinsam mit Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns und Wissenschafts- und Forschungsministerin Johanna Wanka zur Verfügung stehen.

An der Fachhochschule Brandenburg / Havel werden sich Unternehmen vorstellen, die sich nach Forschungserfolgen an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen in Brandenburg ausgegründet und Arbeitsplätze geschaffen haben.

Termin: Mittwoch, 22. Oktober 2003, 11.30 Uhr – 15.30 Uhr

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

Erhard Thomas

Den detaillierten Ablaufplan entnehmen Sie bitte der Anlage.
Ablauf Technologiefahrt „Ausgründungen von Unternehmen im Hochschul- und Forschungsbereich“ am 22.10.2003

Wir bitten ausdrücklich um Anmeldung mittels beiliegendem Anmeldeformular (siehe unten) per Fax an: 0331/8661415 bis zum 17. Oktober 2003.

11:30 Uhr: Abfahrt zur Fachhochschule Brandenburg/Havel mit dem Bus ab Staatskanzlei, Einfahrt Friedhofgasse
Während der Busfahrt einleitendes Briefing durch Ministerpräsident Matthias Platzeck

12.30 Uhr : Begrüßung durch den Präsidenten der FH Brandenburg Prof. Dr. Rainer Janisch; Inhaltliche Einführung durch die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Johanna Wanka, und Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns

Vorstellung folgender Unternehmen:

  • COMplus Automations GmbH, Brandenburg/Havel: das Unternehmen bietet seinen Kunden anwendungsorientierte Produkte rund um die Automation von Industrieanlagen, Hausverwaltungen und Handwerksbetrieben

  • peptides & elephants GmbH, Bergholz-Rehbrücke: auf dem sich schnell entwickelnden Markt der Peptid(Eiweiß)synthese hat das Unternehmen Methoden entwickelt, die durch bisher unerreichte Geschwindigkeit zu erheblichen Kosteneinsparungen führen

  • System Concept GmbH, Wildau: das Unternehmen stellt praxisnahe Komplettlösungen für Datenverarbeitung, Telekommunikation und neue Medien

  • Webdynamix GmbH, Cottbus: der Fokus des Multimediadienstleisters liegt auf der Umsetzung von hochwertigen Internet- und Design-Solutions sowie professionellen Software-Applikationen

  • Level9 Medienproduktion GmbH, Senftenberg: das Unternehmen ist u.a. in dem Bereich des elektronischen Marketing und Informationssystem für PC und Internet sowie im Bereich Film und Animation für TV und Internet tätig.

14.00 Uhr: Round Table des Ministerpräsidenten, des Wirtschaftministers und der Forschungsministerin mit den Unternehmen: Erfahrungen und Perspektiven für Ausgründungen von Unternehmen im Hochschul- und Forschungsbereich.

14.30 Uhr Abfahrt zur Staatskanzlei

ca. 15.30 Uhr Rückkehr Staatskanzlei

Anmeldeformular (pdf, 13 kb) downloaden