www.stk.brandenburg.de

Platzeck zum Arbeitsbesuch in Brandenburg / Havel

veröffentlicht am 30.09.2003

Ministerpräsident Matthias Platzeck wird am Donnerstag, 02. Oktober 2003 zu einem Arbeits- und Informationsbesuch in der Stadt Brandenburg/Havel unterwegs sein.

Folgendes Programm ist geplant:

Zum Auftakt des Besuches findet ein Gespräch mit
Bürgermeister Norbert Langerwisch und den Beigeordneten zu aktuellen politischen Themen statt.

10.15 Uhr: Besuch des von Saldern-Gymnasiums
Die Hewlett-Packard GmbH hat die Ausstattung von Schulen in der Havelstadt mit moderner PC-Technik unterstützt und in Public-Privat-Partnership mit dem Land und der Stadt Brandenburg die Realisierung von Projekten gefördert. Im November 2002 erhielt das von Saldern-Gymnasium ca. 110.000 Euro u.a. für einen neuen Medienraum. Im September 2003 erhielten die Luckenberger Schule und die Wilhelm-Busch-Schule ca. 85.000 Euro, um mit hochwertiger PC-Technik ein Projekt zur Integration von Behinderten im Grundschulbereich durch multimediale Zusammenarbeit von Schule und Eltern zu realisieren.
Ort: Franz-Ziegler-Straße 28, 14776 Brandenburg an der Havel

11.10 Uhr : Einweihung der gemeinsamen neuen Geschäftsräume der Firmen Safe Wachschutz/Allservice und fqg Transfergesellschaft mbH
Die beiden Firmen haben gemeinsam das ehemalige Objekt des Wasser- und Schifffahrtsamtes saniert und als neuen Firmensitz ausgebaut.
Ort: Beetzseeufer 3, 14772 Brandenburg an der Havel

12.15 Uhr : Besuch der Firma Metallbau Windeck GmbH
Von besonderer thematischer Bedeutung wird die Situation der Lehrausbildung sein. Die Firma mit ihren ca. 70 Beschäftigten und über 20 Auszubildenden hat in den vergangenen Jahren stets erfolgreich am Wettbewerb um den Ausbildungspreis der Stadt teilgenommen und 2002 den „Goldenen Ausbildungs-Oskar des Handwerks" bekommen.
Ort: Gewerbegebiet Rietz 29, 14776 Brandenburg an der Havel

12.50 Uhr : Pressegespräch mit Ministerpräsident Matthias Platzeck und Bürgermeister Norbert Langerwisch zum Abschluss des Besuches von Brandenburg/Havel. Übergabe von Fördermittelbescheiden für den Stadtumbau, den städtebaulichen Denkmalschutz und das Prgramm „Soziale Stadt“
Ort: Gewerbegebiet Rietz 29, 14776 Brandenburg an der Havel