www.stk.brandenburg.de

Platzeck auf dem BRANDENBURG-TAG in Potsdam

veröffentlicht am 04.09.2003

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
zur Erleichterung Ihrer Planungen für die Berichterstattung vom BRANDENBURG-TAG 2003 am 06. September in Potsdam geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Aktivitäten von Ministerpräsident Matthias Platzeck während des Landesfestes. Zudem erhalten Sie eine Übersicht über die Programme der Ministerinnen und Minister der Landesregierung.
Ministerpräsident Matthias Platzeck

09.30 Uhr Teilnahme am Ökumenischen Gottesdienst in der Nikolaikirche Potsdam

11.00 Uhr Eröffnung des BRANDENBURG-TAGES -
Rede des Ministerpräsidenten an Bord des Dampfschiffes „Gustav“
Hafen

ca. 11.25 Uhr Besuch des MAZ-Pavillons
Auf der Freundschaftsinsel

11.45 Uhr Auftritt auf der RBB-Bühne gemeinsam mit Intendantin Dagmar Reim, Lustgarten

12.00 Uhr Fototermin – Ministerpräsident Platzeck begrüßt die EU-Kommissarin für Finanzen, Michaele Schreyer, und Marschälle und Wojewoden der polnischen Partnerwojewodschaften sowie weitere internationale Gäste vor dem „Gemeinsamen Informationszelt der Landesregierung und der Europäischen Kommission Deutschland“ - anschließend Rundgang zu polnischen und ungarischen Ständen im Zelt
Informationszelt im Lustgarten

ca. 12.45 Uhr Begegnung mit der Presse vor dem Informationszelt

13.00 Uhr Europäisches Klassenzimmer im Informationszelt
Ministerpräsident Platzeck begrüßt die Schüler im Klassenzimmer, gibt ein Statement ab und beantwortet Fragen

ca. 14.20 Uhr Besuch des Zeltes des Ostdeutschen Sparkassen- und Giroverbandes als Hauptsponsor des Brandenburg-Tages. vor dem Informationszelt / Lustgarten

ca. 14.30 Uhr Gang zum Präsentationsstand der Fränkischen Rohrwerke –Marstall / Ecke Schlossstraße. Die Fränkischen Rohrwerke sind seit Jahren Partner des Landesfestes und beteiligen sich mit Aktionen.

ca. 14.50 Uhr Besuch im Wissenschaftsmarkt , Schlossstrasse / Am Neuen Markt

Anschl. Besuch weiterer Stände und Veranstaltungsbereiche; u.a. „Reiseland Brandenburg“, „Deutsche Verkehrswacht“ hier gegen 16.00 Uhr Begegnung mit Bundesminister Manfred Stolpe
Glockenturmplatz/Ecke Yorkstraße

Ca. 17.25 Uhr Zu Gast auf Radio 3- Bühne (RBB) , Auf dem Theaterschiff

18.00 Uhr Empfang des Ministerpräsidenten anlässlich des Landesfestes – Rede des Ministerpräsidenten
Gaststätte im hinteren Teil der Freundschaftsinsel

ca. 21.20 Uhr Im Rahmen der Abschlussveranstaltung – Auszeichnung verdienstvoller Brandenburgerinnen und Brandenburger durch den Ministerpräsidenten, RBB-Bühne Lustgarten