www.stk.brandenburg.de

Platzeck eröffnet 6. Landesmeisterschaften des
Feuerwehrsports in Cottbus

veröffentlicht am 30.08.2003

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat am Samstag in Cottbus die 6. Landesmeisterschaften des Feuerwehrsports eröffnet. Mehr als 120 Mannschaften mit rund 1.000 Sportlern aus allen Landesteilen messen ihre Kräfte. Platzeck überbrachte den Teilnehmern die besten Wünsche der Landesregierung für einen erfolgreichen Verlauf der Wettkämpfe.

Platzeck betonte in seiner Rede: „Heute stehen Spiel und Sport vornan. Doch wir wollen und dürfen nicht vergessen, dass Sie schon in den nächsten Tagen wieder bei der Brandbekämpfung oder im Katastrophenschutz voll gefordert sein können. Nicht nur bei einem Jahrhunderthochwasser, sondern Tag für Tag bei Dutzenden von Risiken sind unsere Feuerwehren einfach unverzichtbar.

Außerdem ist und bleibt die Feuerwehr eine herausragende Adresse des kommunalen Lebens, ein wichtiger Ansprechpartner von Jugendlichen und ein Garant für Solidarität und Toleranz. Das ehrenamtliche Engagement Tausender Feuerwehrleute verdient unsere ganze Hochachtung!“