www.stk.brandenburg.de

Veranstaltung in der Landesvertretung: Pressefrühstück Lotte Lehmann Akademie

veröffentlicht am 24.06.2022

Wo:      Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin
Wann:  Donnerstag, 30. Juni, 10.30 Uhr


Was:    Die Lotte Lehmann Akademie informiert bei einem musikalischen Pressefrühstück in der Landesvertretung Brandenburg beim Bund über die Hochbegabtenförderung in der Provinz, Impulse für das Musiktheater seit dem 19. Jahrhundert, Sommerkonzerte an historischen Orten in der Prignitz sowie Kulturtourismus. Die Medienvertreterinnen und Medienvertreter erfahren bei Köstlichkeiten aus der Region alles über die Lotte Lehmann Akademie, eine Prignitzer Adelsfamilie, die bedeutende Theaterintendanten hervorbrachte und die weltberühmte Sopranistin Lotte Lehmann. Sie lernen zudem die israelische Sängerin und Akademie-Anwärterin Elia Cohen-Weissert kennen.


Die Stadt Perleberg bewahrt das Erbe von Lotte Lehmann. 1998 wurde die Lotte Lehmann Woche - Gesangswoche für Jedermann - gegründet. Sie feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum! Aus der Initiative entstand im Jahr 2009 die Lotte Lehmann Akademie - eine Sommerakademie für junge Opernprofis. Im Juli und August werden nicht nur eine hochkarätige Auswahl junger Sängerinnen und Sänger ausgebildet. Die gesamte Prignitz erlebt Sommerkonzerte an historischen Orten.


Wer:     Angelo Raciti, künstlerischer Leiter der Akademie


Elia Cohen-Weissert, Akademie-Anwärterin


Prof. Bernhard von Barsewisch, Förderer


Interessierte Medienvertreterinnen und Medienvertreter melden sich bitte unter info@lottelehmann-perleberg.de für das Pressefrühstück an.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 220.6 KB)