www.stk.brandenburg.de

Fototermin: Woidke empfängt ver.di-Landesbezirksleitung

veröffentlicht am 25.04.2022

Ministerpräsident Dietmar Woidke setzt am kommenden Mittwoch (27. April) mit einem Treffen mit der ver.di-Landesbezirksleitung seine Gespräche mit den Sozialpartnern der brandenburgischen Wirtschaft fort. Woidke empfängt Landesbezirksleiter Frank Wolf sowie die stellvertretenden Landesbezirksleiterinnen Andrea Kühnemann und Susanne Feldkötter in der Potsdamer Staatskanzlei. Dabei geht es vor allem um die Fachkräftesicherung in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, aber auch um die Strukturentwicklung in der Lausitz und den gesetzlichen Mindestlohn.


Ver.di hat bundesweit ca. zwei Millionen Mitglieder und ist damit die zweitgrößte Gewerkschaft hinter der IG-Metall. Der Landesbezirk Berlin-Brandenburg kommt auf rund 150.000 Mitglieder.


Vor dem Gespräch stehen Woidke und die ver.di-Landesbezirksleitung für einen Fototermin zur Verfügung. Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zu Auftaktbildern eingeladen.


Wann:              Mittwoch, 27. April 2022, 15.00 Uhr 


Wo:                  Staatskanzlei, Pressefoyer Blaue Wand


                        Heinrich-Mann-Allee 107, 14473


Bitte halten Sie vor, während und nach dem Fototermin die nötigen Abstandsregeln ein, um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren. Zugelassen sind ausschließlich Medienvertreterinnen und -vertreter.


 


 


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 191.3 KB)