www.stk.brandenburg.de

Wort-Bild-Termin // Woidke empfängt neuen Ost-Beauftragten Schneider

veröffentlicht am 17.02.2022

Ministerpräsident Dietmar Woidke empfängt am kommenden Montag (21. Februar) den neuen Beauftragten der Bundesregierung für die ostdeutschen Länder, Staatsminister Carsten Schneider, zum Antrittsbesuch in der Potsdamer Staatskanzlei. Bei dem Gespräch wird es unter anderem um die mit dem Kohleausstieg einhergehende Strukturentwicklung in der Lausitz und um das geplante Zukunftszentrum Deutsche Einheit gehen.


Nach dem Gespräch stehen Woidke und Schneider für einen Wort-Bild-Termin zur Verfügung. Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann: Montag, 21. Februar 2022, 12:00 Uhr 
Wo: Pressefoyer Blaue Wand, Staatskanzlei, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Bitte halten Sie vor, während und nach dem Fototermin die nötigen Abstandsregeln ein, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Zugelassen sind ausschließlich MedienvertreterEs gilt 3G. Zutritt somit nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 191.9 KB)