www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Inklusionsprojekt „Alle zusammen – voran 03!“ ist Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises 2021 – Woidke empfängt Babelsberger Faninitiative in der Staatskanzlei

veröffentlicht am 01.11.2021

Das Inklusionsprojekt „Alle zusammen - voran 03!" aus Babelsberg ist Brandenburger Landessieger im diesjährigen Wettbewerb um den Deutschen Nachbarschaftspreis. Ministerpräsident Dietmar Woidke empfängt die ehrenamtliche Initiative aus Fußballfans mit und ohne Behinderung am kommenden Mittwoch in der Staatskanzlei und händigt den Preis der nebenan.de-Stiftung aus.


Die Initiatoren des Projekts haben es sich zum Ziel gesetzt, Fans mit Behinderung sichtbarer zu machen. Ein fester Kern aus 12 Engagierten im Alter von 18 bis über 60 Jahren, die größtenteils aus der Babelsberger Nachbarschaft kommen, organisiert vielfältige Veranstaltungen und hat den SV Babelsberg 03 zu einer barriere-armen Digitalstrategie beraten.


Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann: Mittwoch, 3. November, 16.00 Uhr


Wo: Staatskanzlei, Pressefoyer Blaue Wand, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist ein bundesweiter Wettbewerb, den die „nebenan.de Stiftung" jährlich auslobt. Ausgezeichnet werden lokale Nachbarschaftsinitiativen mit Vorbildcharakter, die einen aktiven Beitrag für eine lebendige Nachbarschaft leisten.


Bitte halten Sie vor, während und nach der Pressekonferenz die nötigen Abstandsregeln ein und tragen Sie eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Zur Kontaktnachverfolgung bitten wir Sie, sich per Luca-App für die Veranstaltung vor Ort einzuloggen. 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 225.7 KB)