www.stk.brandenburg.de

Woidke gratuliert Levy und Kluge zu Medaillengewinn

veröffentlicht am 04.03.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat den beiden Brandenburger Radsportlern Maximilian Levy und Roger Kluge zu deren erfolgreichem Abschneiden bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft im niederländischen Apeldoorn herzlich gratuliert. Levy hatte im Keirin Bronze geholt. Kluge fuhr am Sonntag zum WM-Abschluss mit seinem Partner Theo Reinhardt im Zweier-Mannschaftsfahren zum Sieg.


Woidke: „Das war großartig. Das harte Training der vergangenen Monate hat sich ausgezahlt. Genau zum richtigen Zeitpunkt haben beide eine Top-Leistung abrufen können. Mit ihrer Vorstellung auf Spitzenniveau und ihrem Kampfgeist sind beide Vorbild für brandenburgische Athleten."

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 104.6 KB)