www.stk.brandenburg.de

Woidke gratuliert Kevin Kuske – Silber-Medaille für Team Brandenburg bei Olympia

veröffentlicht am 24.02.2018


 
Zweite Medaille für das Team Brandenburg beim Finale der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang: Bobfahrer Kevin Kuske vom SC Potsdam holte mit Fahrer Nico Walther an den Lenkseilen des Viererbobs am Sonntag die Silbermedaille.
 
Ministerpräsident Dietmar Woidke gratulierte: “Das ist eine tolle Leistung. Wir Brandenburger sind stolz auf das ganze Team. Ich freue mich besonders für Kevin Kuske, der mit seiner Leistung in Pyeongchang nun als der erfolgreichste Bobfahrer der Welt gilt.“
 
Woidke weiter: „Das ist auch fantastisch für den SC Potsdam, der seit langem erfolgreich Bob-Anschieber trainiert.“
 
Schon am Mittwoch hatte aus dem Team Brandenburg die Bob-Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz die Goldmedaille im Zweierbob gewonnen.