www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Erfolgreiche Zusammenarbeit in der Euroregion: Woidke eröffnet deutsch-polnischen Feuerwehrstützpunkt

veröffentlicht am 19.09.2013

Ministerpräsident Dietmar Woidke würdigt an diesem Sonnabend, 10.00 Uhr, im Rahmen eines festlichen Kolloquiums in Forst die erfolgreiche Zusammenarbeit in der Euroregion Spree-Neiße-Bober. Die grenzüberschreitende Kooperation wurde mit einer von vier Euroregionen entlang der deutsch-polnischen Grenze auf den Tag genau vor 20 Jahren in Gubin angestoßen. Und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit trägt Früchte: in Groß Gastrose ist ein gemeinsamer Feuerwehrstützpunkt der Wehren Groß Gastrose und Markocice entstanden. Dieser wird am Sonnabend, 14.15 Uhr, durch Ministerpräsident Woidke – im Rahmen des Jubiläums der Euroregion Spree-Neiße-Bober – offiziell eröffnet. Gefördert wurde das Projekt aus EU-Strukturfondsmittel mit rund einer Million Euro.


Wann: Sonnabend, 21. September 2013, um 10.00 Uhr
Wo: Forster Hof
Cottbuser Straße 24, 03149 Forster Hof

Vom festlichen Kolloquium können vor Beginn der Veranstaltung Auftaktbilder gemacht werden.


Wann: Sonnabend, 21. September 2013, um 14.15 Uhr
Wo: Deutsch-polnischer Feuerwehrstützpunkt,
Bahnhofstraße 34, 03172 Schenkendöbern
OT Groß Gastrose


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.