www.stk.brandenburg.de

Bretschneider für FBB-Aufsichtsrat nominiert

veröffentlicht am 27.08.2013

Die Landesregierung hat den Flughafenkoordinator, Staatssekretär Rainer Bretschneider, als viertes Mitglied Brandenburgs für den Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft FBB nominiert.

Damit kann in der Gesellschafterversammlung der FBB die Wahl durchgeführt werden. Nach dem Rückzug des scheidenden Ministerpräsidenten Matthias Platzeck wird Brandenburg derzeit durch die Minister für Finanzen, Helmuth Markov, und für Wirtschaft und Europaangelegenheiten, Ralf Christoffers, sowie Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Cottbus, im Aufsichtsrat vertreten.