Sachbearbeiter/-in Labor

Das Landesamt für Mess- und Eichwesen Berlin-Brandenburg (LME) prüft und kontrolliert die Einhaltung europäischer und nationaler Vorschriften. Dadurch schützt es Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen vor fehlerhaften Messungen im Wirtschaftsverkehr und sorgt für gleiche Wettbewerbsbedingungen. Wir suchen einen / eine

Sachbearbeiter/ -in für die Überwachung in der Laboratoriumsmedizin

Kennziffer 09/17 BB

Einstellungstermin: ab sofort Dienstort Kleinmachnow

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Überwachung der Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen nach § 9 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung auf Grundlage der Richtlinie der Bundesärztekammer
  • Selbständige Vor-Ort-Inspektionen in Krankenhäusern, medizinischen Laboratorien und ambulanten Arztpraxen in den Ländern Berlin und Brandenburg
  • Weitere Überwachungen von Herstellern und Betreibern von Medizinprodukten mit Messfunktion

Sie verfügen über:

  • Mit einem Bachelorgrad oder gleichwertig abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Biomedizin, Medizintechnik, Naturwissenschaft oder einer verwandten Fachrichtung
  • Weiterbildung im Bereich Audits, Qualitätsmanagement oder Inspektionen oder Bereitschaft, im LME die Qualifikation „Interner Auditor“ zu erwerben
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln sowie kommunikatives Geschick
  • Führerschein für Fahrzeugklasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet einschließlich Qualifikation „Interner Auditor“
  • Regelmäßige Fortbildung im Fachgebiet, im Medizinprodukterecht und im Verwaltungsrecht
  • Einen langfristigen Arbeitsplatz für das Gemeinwohl in einer modernen Verwaltung

Die Tätigkeit wird bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet.

Sie finden sich im Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 10. November 2017 unter folgender Adresse:

personalstelle@lme.brandenburg.de

Hinweise:

Für Schwerbehinderte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX. Das LME gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein aussagekräftiges Anschreiben, einen Lebenslauf, den Nachweis des Hochschulabschlusses, eine Kopie des Führerscheins und ggf. ein aktuelles Arbeitszeugnis bei.

Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Frau Krüger gern unter Telefon 030 90259-615 oder per E-Mail an personalstelle@lme.brandenburg.de.

Für fachliche Auskünfte können Sie sich gern an Herrn Missuweit unter Telefon 033203 866-116 wenden.

Landesamt für Mess- und Eichwesen Berlin-Brandenburg AG 1.1 – Allgemeine Verwaltung Lentzeallee 100 14195 Berlin