Zivilgesellschaft weiter konsequent stärken

Staatssekretär Thomas Kralinski

24.01.2017 - Die Landesregierung will auch in diesem Jahr mit dem Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg" und dem „Bündnis für Brandenburg" konsequent die Zivilgesellschaft stärken. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, stellte dazu am Dienstg im Kabinett das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle vor. Kralinski: „Die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und rechter Demagogie sowie der Einsatz für die Integration Geflüchteter bleiben wichtige Schwerpunkte unserer Arbeit. Es sind zwei Seiten einer Medaille".
[ausführlich]

Woidke: „Land des guten Geschmacks"

Brandenburg Halle auf der IGW 2017, Foto MLULBrandenburg-Halle, Foto MLUL

23.01.2017 - Ministerpräsident Dietmar Woidke sieht die märkische Agrar- und Ernährungswirtschaft auf der Internationalen Grünen Woche Berlin hervorragend aufgestellt. Bei seinem Rundgang zur Eröffnung der Brandenburg-Halle sagte er am Montag: "Brandenburg präsentiert sich zum 25. Mal auf der weltgrößten Agrarschau als ein Agrarland des guten Geschmacks, der hohen Produktvielfalt und der herzlichen Gastfreundschaft". Dazu trage die phantasievoll gestaltete Halle bei, die die 75 Aussteller im Stile eines märkischen Marktplatzes ins rechte Licht setze.
[ausführlich | Weitere Informationen zur IGW]

Kabinett

24.01.2017 Unterstützung bei Integration von Flüchtlingen

Ministerin Martina Münch, Foto brandenburg.deMinisterin Martina Münch, Foto brandenburg.de

Das im Jahr 2016 gestartete Förderprogramm zur Unterstützung der Brandenburger Hochschulen bei der Integration von Flüchtlingen wird fortgesetzt. Die brandenburgischen Hochschulen erhalten in diesem Jahr insgesamt 1,2 Millionen Euro, um Projekte zur Unterstützung und Begleitung Geflüchteter auf dem Weg ins Studium beziehungsweise beim Wiedereinstieg umzusetzen. Das gab Wissenschaftsministerin Martina Münch am Dienstag nach der Kabinettssitzung in Potsdam bekannt. Zu den Projekten der Hochschulen zählen Informations- und Beratungsangebote studieninteressierter Flüchtlinge, studienvorbereitende Kurse in Deutsch sowie in den verschiedenen Fachrichtungen.
[ausführlich]

Schule

23.01.2017 Jetzt zum 15. Zukunftstag anmelden

Logo Zukunftstag 2017Logo Zukunftstag 2017; MBJS

Brandenburgs Arbeitsministerin Diana Golze und Bildungsminister Günter Baaske gaben am Montag den Statschuss für den diesjähigen Zukunftstag für Mädchen und Jungen. Am 27. April werden erneut hunderte Betriebe und Einrichtungen im ganzen Land ihre Türen für Schülerinnen und Schüler öffnen und ihnen einen Praktikumstag ermöglichen. Ab sofort können sich Betriebe und Jugendliche dafür auf einer Aktionslandkarte im Internet unter www.zukunftstagbrandenburg.de anmelden. Der Zukunftstag richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7. Sie können an diesem Praktikumstag hautnah verschiedenste Berufe und Berufsbilder kennenlernen sowie erste Kontakte zu potenziellen Ausbildungsbetrieben und Arbeitgebern knüpfen.
[ausführlich]

Asyl

21.01.2017 Woidke würdigt Flüchtlingshelfer

Ministerpräsident Dietmar WoidkeMinisterpräsident Dietmar Woidke

Brandenburg hat nach den Worten von Ministerpräsident Dietmar Woidke beim Zuzug vieler geflüchteter Menschen eine „Bewährungsprobe für Mitmenschlichkeit und Solidarität" bestanden. „Ohne den tatkräftigen Einsatz Hunderter ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer wäre die menschenwürdige Unterbringung, Versorgung und Betreuung der Flüchtlinge kaum zu schaffen. Ich bin sehr stolz auf die Brandenburgerinnen und Brandenburger. Sie haben mit großer Herzlichkeit geholfen - und tun das auch weiterhin", sagte Woidke am Samstag in der Potsdamer Nikolaikirche bei der Danke-Feier der Evangelische Kirche für Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren.
[ausführlich]

Wettbewerb

21.01.2017 Jetzt bewerben für Innovationspreise

Innovationspreis 2017Logo Innovationspreis 2017

Zum vierten Mal lobt das Wirtschaftsministerium die Brandenburger Innovationspreise für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall aus. Prämiert werden sowohl die besten Ideen und Lösungen von märkischen Startups und Unternehmen als auch kreative Verbundlösungen, die in enger Zusammenarbeit von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen entstanden sind. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bis zum 14. April 2017 bewerben. Die Preise sind dotiert mit 10.000 Euro pro Cluster, die Auszeichnungen werden jeweils an bis zu drei Gewinner vergeben.
[ausführlich]

Kunst

20.01.2017 Woidke: "Neues Juwel für Brandenburg"

Stadtkern Potsdam mit Barberini, Foto Helge MundtStadtkern Potsdam mit Barberini, Foto Helge Mundt

Mit dem Museum Barberini schließt sich nach den Worten von Ministerpräsident Dietmar Woidke eine weitere Lücke in Potsdams Mitte. „Dieses Juwel im Herzen unserer Landeshauptstadt wird weit über unsere Landesgrenzen hinaus strahlen", sagte Woidke am Freitag bei der Eröffnung des Hauses. Er dankte dem Unternehmer und Wissenschaftler Hasso Plattner, der als Stifter des Museums dazu beitrage, „dass Potsdam weiter an Attraktivität gewinnt".
[ausführlich]

IGW 2017

19.01.2017 Brandenburg auf der Grünen Woche

Bäckerei Plentz auf der Grünen Woche 2016, Foto MLULRückblick Grüne Woche 2016, Foto MLUL

Vom 20. bis 29. Januar 2017 findet der wichtigste Branchentreff der Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft und des Gartenbaus, die Internationale Grüne Woche in Berlin, statt, bei der sich auch in diesem Jahr wieder rund 75 Brandenburger Aussteller präsentieren. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Agrarminister Vogelsänger werden am Montag (23.1.) zum 25. Mal den traditionellen Brandenburg-Tag mit einem stimmungsvollen Bühnenprogramm in der eigenen "Brandenburg-Halle" (Messehalle 21 A) eröffnen. Auf dem Programm stehen dabei die Auszeichnung der Sieger diverser Landeswettbewerbe zum ländlichen Raum und das Zusammentreffen mit Brandenburgs Königinnen zu den verschiedensten Köstlichkeiten sowie die Staffelstabübergabe für das diesjährige Brandenburger Dorf- und Erntefest im September in Raddusch.
[ausführlich | Grüne Woche 2017]

Bündnis für Brandenburg

Asyl in Brandenburg

Facebook-Banner

Verwaltungsreform

BER Meldungen

Brandenburger Business Guide

Banner

Naturgefahrenportal

Fachkräfteportal

Logo

Logo