Nur noch zwei Standorte für Landesregierung

Symbolische Schlüsselübergabe Hennng-von-Tresckow-Straße, Foto Giso Siebert/MdFSchlüsselübergabe, Foto Giso Siebert/MdF

31.08.2015 - Die Konzentrierung der Brandenburger Landesregierung an zwei Standorten in Potsdams Zentrum ist abgeschlossen: Der für die Landesbauten zuständige Finanzminister Christian Görke hat am Montag symbolische Schlüssel für den Ministeriumsneubau auf dem Regierungsgelände in der Henning-von-Tresckow-Straße an Sozialministerin Diana Golze und Umweltminister Jörg Vogelsänger überreicht. Rund 460 Beschäftigte der Ministerien für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft hatten zuvor im Laufe des Augusts den Neubau bezogen.
[ausführlich]

Woidke: Pücklers Erbe in Branitz bewahren

Seepyramide Branitz, Foto picture allianceSeepyramide Branitz, Foto picture alliance/ZB

30.08.2015 - Als „poliertes Juwel in einem Gesamtkunstwerk“ hat Ministerpräsident Dietmar Woidke die restaurierte Seepyramide des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau im Branitzer Park gewürdigt. „Bewunderer und Experten sind sich einig, dass der ‚grüne Fürst‘ mit diesem Landschaftsgarten sein Meisterwerk geschaffen hat“, sagte Woidke heute bei der Enthüllung der sanierten Grabstätte. „In diesem Park- und Schlossensemble von internatio-naler Bedeutung funkelt die begrünte Pyramide nun wieder in alter Schön-heit. Das Land Brandenburg ist stolz, in seiner zweitgrößten Stadt ein solch herausgehobenes kulturelles Erbe präsentieren zu können.“
[ausführlich]

Wettbewerb

30.08.2015 Brandenburger Integrationspreis 2015 ausgeschrieben

Migrantinnen lernen deutsch, Foto picture allianceMigranten, Foto picture alliance
Sozialministerin Diana Golze und Integrationsbeauftragte Dr. Doris Lemmermeier werben für den Landesintegrationspreis 2015. Ab sofort können sich Einzelpersonen, Vereine, Verbände und Initiativen dafür bewerben bzw. vorgeschlagen werden. Geehrt wird, wer sich in besonderer Weise für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Brandenburg einsetzt und engagiert – kreativ und nachhaltig. Die Ausschreibung für den Landesintegrationspreis 2015 endet am 5. Oktober 2015. Der Preis ist mit einer Gesamtsumme von 5.000 Euro dotiert.
[ausführlich]

25-Jahre-Quiz

29.08.2015 Erste Geburtstagsgeschenke verteilt

QuizQuiz
Über 600 Brandenburg-Interessierte aus ganz Deutschland, aus Frankreich, Belgien, Österreich und den USA haben sich am spannenden und an-spruchsvollen Quiz zum 25. Geburtstag des Landes Brandenburg auf www.brandenburg.de beteiligt. Dabei konnten weit mehr als die Hälfte der Teilnehmer die zum Teil schweren Fragen richtig beantworten. Genau vier Wochen vor dem großen gemeinsamen Bürgerfest von Landtag und Landesregierung zum Landesjubiläum in Potsdam wurden die Gewinner der drei Hauptpreise, drei iPads Mini, ermittelt.
[ausführlich | Link zu Quizgewinnern]

Arbeitsmarkt

29.08.2015 Arbeitskräftenachfrage auf hohem Niveau

Vorstellung IAB-Betriebspanel Brandenburg 2014 - Ministerin Golze (li) und Dr. Vera Dahms (re)Vorstelllung IAB-Betriebspanel 2014, Foto MASGF
Die Nachfrage nach Fachkräften ist in Brandenburg kräftig gestiegen: Im ersten Halbjahr 2014 suchten die Betriebe für rund 59.000 Stellenangebote Fachkräfte – der bisherige Höchstwert. Jede vierte Stelle blieb zum gewünschten Einstellungstermin unbesetzt. Für viele Betriebe hat auch die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns Anfang des Jahres Folgen: So arbeiteten noch im Jahr 2014 in 22 Prozent der Betriebe mindestens ein Mitarbeiter für weniger als 8,50 Euro Stundenlohn. Das geht aus dem neuen IAB-Betriebspanel Brandenburg 2014 hervor, das Arbeitsministerin Diana Golze am Freitag in Potsdam vorstellte.
[ausführlich]

Polen

28.08.2015 Woidke trifft polnischen Staatspräsidenten Duda

Ministerpräsident Dietmar WoidkeDietmar Woidke, Foto brandenburg.de
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke wirbt für einen noch breiteren Austausch zwischen Deutschen und Polen auf allen Ebenen. „Mir kommt es vor allem darauf an, dass die Menschen zueinander finden, miteinander reden und das gegenseitige Verständnis vertiefen“, sagte Woidke als Polen-Koordinator der Bundesregierung am Freitag in Berlin. Er hatte in der Bundeshauptstadt an einem Gespräch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier mit dem neuen polnischen Staatspräsidenten Andrzej Duda teilgenommen.
[ausführlich]

Innere Sicherheit

28.08.2015 Nach Brandanschlag in Nauen: Täter gesucht

Streichholz; Foto-Rabe, pixabay.comStreichholz, Foto Rabe,pixabay.com
Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Notunterkunft für Asylbewerber in Nauen (Landkreis Havelland) haben das Innenministerium und das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz eine Belohnung von 20.000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0700 - 33330331 entgegen. Hinweisgeber können sich mit ihren Informationen aber auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.
[ausführlich]

Forst

28.08.2015 Landesbetriebes Forst Brandenburg lädt ein zum 11. Waldfest

Wald, Foto picture allianceWald, Foto picture alliance
Seit 11 Jahren lädt die Landeswaldoberförsterei Hammer am letzten Sonnabend im August zum Waldfest. Am kommenden Sonnabend (29. August) ist es wieder soweit: Die Veranstaltung mit zahlreichen Informationen rund um den Brandenburger Wald, Vorführungen und Mitmachaktionen stillen beginnt um 12 Uhr auf dem Gelände der historischen Oberförsterei. Natürlich werden auch wieder Wildschweinbraten, Rotwild-Burger und Wildbratwurst im Angebot sein.
[ausführlich]

Facebook-Banner

25 Jahre Brandenburg

Verwaltungsreform

Brandenburger Business Guide

Banner

Flugzeug

Naturgefahrenportal

Fachkräfteportal

Logo