Europa: Gegenwart und Zukunft gemeinsam gestalten

Ministerpräsident Woidke, Foto Stefan GloedeMinisterpräsident Woidke; © Stefan Gloede

24.04.2014 - Für Landtagspräsident Gunter Fritsch und Ministerpräsident Dietmar Woidke ist die europäische Einigung von größter Bedeutung für Frieden und Stabilität auf dem Kontinent. „Wir leben heute im Herzen eines freien und friedlichen Europas. Die Europäische Union ist eine direkte Antwort auf die bitteren Erfahrungen des Ersten und Zweiten Weltkriegs“, sagte Woidke bei einer Veranstaltung unter dem Titel „Europa 1914/2014“ am Mittwoch in Potsdam. Inzwischen hätten die Mitgliedsstaaten einen „Mechanismus des Miteinanders“ etabliert.
[ausführlich]

Einkommensteuererklärung 2013 abgeben

Steuererklärung (dpa sowie Elster-Logo)Steuererklärung; © Picture-Alliance

23.04.2014 - Die gesetzliche Frist zur Abgabe der Einkommensteuererklärung 2013 endet am 2. Juni. Daran hat Finanzminister Christian Görke am Mittwoch in Potsdam erinnert. Da in diesem Jahr der gewohnte Abgabetermin (31. Mai) auf einen Samstag fällt, verlängert sich die Frist um zwei Tage bis zum Montag. An diesem Tag muss die Erklärung beim Finanzamt eingegangen sein. Wird die Steuererklärung von einem Steuerberater oder einem Lohnsteuerhilfeverein erstellt, läuft die Abgabefrist erst am 31. Dezember 2014 ab.
[ausführlich]

Wirtschaft

22.04.2014 ILB startet neues Angebot: Brandenburg Garantie Innovativ

Geldstapel, Foto dpaGeld; © Picture-Alliance
Mit der neuen Brandenburg Garantie Innovativ erleichtert die Brandenburger Förderbank ILB ab Mai 2014 innovativen Brandenburger Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten den Zugang zu Finanzierungen. Die ILB ist die erste Förderbank in den Neuen Ländern, die mit dem European Investment Fund (EIF) aus Luxemburg dazu eine Rückgarantievereinbarung abgeschlossen hat. Der EIF hatte auf Initiative der Europäischen Kommission im Rahmen eines Pilotprojekts dazu ein sogenanntes Risk Sharing Instrument aufgelegt. Die ILB ist eine von europaweit 28 Banken, die an dem Pilotprojekt teilnehmen.
[ausführlich]

Podcast

21.04.2014 Übergang ins Erwachsenenleben als Zäsur

Jugendweihe-PodcastMinisterpräsident Woidke
Als eine Zäsur im Leben junger Menschen sieht Ministerpräsident Dietmar Woidke Konfirmation und Jugendweihe, die Familien in den kommenden Wochen überall im Land feiern werden. In seiner am Ostermontag veröffentlichten Videobotschaft macht er deutlich, wie wichtig dieser Tag für Jugendliche ist - unabhängig von der Konfessionsgebundenheit. In dem Podcast betont Woidke: „Der Übergang ins Erwachsenenleben ist ein Wendepunkt. Für manche ist es die Konfirmation, für andere die Jugendweihe oder die Jugendfeier, die diesen Wendepunkt markieren. Die Formen sind so unterschiedlich wie die Menschen, aber eines ist ihnen gemein: die festliche Stimmung, die auf ein bedeutendes Ereignis hinweist.“
[ausführlich]

Fachkräfte

14.04.2014 Ausbildungsplätze ab sofort online finden

FachkräfteportalFachkräfteportal
Das Angebot des im Oktober 2012 erfolgreich gestarteten Brandenburger Fachkräfteportal www.fachkraefteportal-brandenburg.de wurde nunmehr erweitert. Künftig können in dem Internetportal auch Ausbildungsplätze kostenlos durch Ausbildungsbetriebe angeboten und durch zukünftige Auszubildende gesucht werden. Die ersten 500 Azubi-Angeboten stehen ab sofort online bereit.
[ausführlich]

Besuch

14.04.2014 Woidke empfängt Trachtengruppen aus ganz Deutschland

TrachtengruppenempfangTrachtengruppenempfang; © brandenburg.de
14.04.2014 - Zum Wochenbeginn hat Ministerpräsident Dietmar Woidke Trachtengruppen aus ganz Deutschland in der Potsdamer Staatskanzlei empfangen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Traditionsverein Rubiško aus Lübbenau mit seiner Niedersorbischen Festtracht. Er war auf dem jüngsten Deutschen Trachtentag mit der Auszeichnung "Tracht des Jahres 2013" gekürt worden.
[ausführlich | Fotos der Veranstaltung zum Download/Quellenangabe: brandenburg.de]

Hochwasser

11.04.2014 Hochwasserkonferenz 2014: Hochwasserschutz hat höchste Priorität

Hochwasser an der Elbe, Foto picture allianceHochwasser an der Elbe; © picture-alliance
Hochwasservorsorge und Hochwasserschutz standen am Donnerstag im Mittelpunkt der Brandenburger Hochwasserschutzkonferenz 2014. Rund 160 Teilnehmende, darunter Landräte und Bürgermeister, Kommunalvertreter und externe Fachleute, Vertreter der Politik, wissenschaftlicher Einrichtungen und der Landesverwaltungen beraten Schlussfolgerungen aus dem Elbehochwasser 2013 und aktuelle Vorhaben des landesweiten Hochwasserrisikomanagements.
[ausführlich]

Innovationspreis 2014

10.04.2014 Jetzt bewerben für Innovationspreis 2014

Innovationspreis-LogoLogo Innovationspreis
Ab sofort können sich wieder Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen aus der Hauptstadtregion um den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2014 bewerben. Staatssekretär Guido Beermann, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Berlin, und Dr. Carsten Enneper, Amtschef im Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, haben am Mittwoch den länderübergreifenden Wettbewerb gestartet. Bewerbungen sind bis zum 30. Juni 2014 möglich.
[ausführlich | www.innovationspreis.de]

Brandenburg-Tag 2014 in Spremberg

Erste Brandenburgische Landesausstellung

Kindertag 2014 in der Staatskanzlei

Brandenburger Business Guide

Banner

Flugzeug

Logo

Fachkräfteportal

Logo