www.stk.brandenburg.de

Mit politischem Wirken Maßstäbe gesetzt – Woidke gratuliert Platzeck zum Jubiläum

veröffentlicht am 28.12.2013

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat die politische Lebensleistung seines Amtsvorgängers Matthias Platzeck gewürdigt. Zum (morgigen) 60. Geburtstag des langjährigen ehemaligen Regierungschefs Brandenburgs erklärte Woidke in Potsdam:


„Matthias Platzeck gehört neben Regine Hildebrandt und Manfred Stolpe zu den prägenden Persönlichkeiten unseres noch jungen Landes. In zwei Jahrzehnten ist es unter ihrer maßgeblichen Führung gelungen, die Weichen so zu stellen, dass Brandenburg zuversichtlich nach vorn blicken kann. Brandenburg ist heute ein zukunftsorientierter moderner Wirtschaftsstandort, wo die Menschen gerne leben.


Matthias Platzeck hat daran einen großen Anteil. Politische Weichenstellungen wie die Konzentration auf erfolgreiche Kerne und Branchen, das Besinnen auf die eigenen Stärken, das Eintreten für ein solidarisches Miteinander in der Gesellschaft und das Setzen auf einen vorsorgenden Sozialstaat werden in Brandenburg immer mit dem Namen Platzeck in Verbindung gebracht werden. In den langen Jahren seines Wirkens in Parlament und Regierung hat Matthias Platzeck Maßstäbe gesetzt, menschlich und politisch.


Ich wünsche dem Jubilar weiterhin Gesundheit, Glück und Erfolg.“